Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Wir brauchen hier alle, die Bock haben, Brambauer nach vorne zu bringen“

hzZukunftswerkstatt in Brambauer

Mit Hilfe der Bevölkerung will ein munteres Team aus Brambauer Lünens größten Stadtteil weiter nach vorne bringen. Dazu fand ein erstes Treffen im Bürgerhaus statt. Die Resonanz war riesig.

Brambauer

, 28.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Das erste Treffen der erst vor wenigen Tagen ins Leben gerufenen „Zukunftswerkstatt Brambauer 2030“ war ein voller Erfolg. Im Saal des Bürgerhauses an der Yorckstraße war Dienstagabend (26.) kein Platz mehr frei.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt