Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zacher bei Kinofest-Empfang

LÜNEN Ein besonderes Autogramm wird Schauspieler Rolf Zacher am Montag in Berlin geben. Der bekannte Mime ist zu Gast beim Empfang des Lüner Kinofestes auf der Berlinale und wird als zweiter Akteur seine Unterschrift für die "Promi-Meile" des Kinofestes leisten. Im November hatte Schauspieler Günter Lamprecht die erste Vorlage auf der Lippebrücke signiert.

von Von Beate Rottgardt

, 07.02.2008

Künstler Andrzej Irzykowski fertigt aus den Autogrammen dann Platten, die als "Promi-Meile" unweit des Kinos Cineworld in das Pflaster der Fußgängerzone eingelassen werden.

Christoph Maria Herbst wird erwartet

Neben Zacher erwartet Kinofestleiter Michael Wiedemann auch die Hauptdarsteller von "Jakobs Bruder", dem Gewinnerfilm des Kinofestes 2007, in den Hackeschen Höfen. Wenn nichts dazwischen kommt, mischen sich Klaus J. Behrendt und Christoph Maria Herbst unter die zahlreichen Gäste des Kinofestes im "Oxymoron" in Berlin-Mitte.

Lesen Sie jetzt