Märchen

Märchen

Das Theater Dortmund lädt zu Cinderella ein: Das Stück hat alles, was ein klassisches Weihnachtsmärchen braucht und ebenso alles, was es nicht braucht für ein Theatervergnügen mit Kindern. Von Britta Linnhoff

„Pension Grimm“-Ausverkauf im Haus Schulte-Witten

Alles muss raus aus dem Märchenland

Das Kinder- und Jugendliteraturzentrum Jugendstil hat eine interaktive Märchenausstellung, die Pension Grimm, betrieben. Die wandert aber schon bald ins Online-Auktionshaus. Weil es schon neue Pläne für Von Michael Nickel

Serkan Salihoglus „Schneekönigin“-Inszenierung begeisterte bei der Premiere am Samstag im Theater Oberhausen. Von Klaus Stübler

"Ich fühle mich wie im Märchen", sagt die elfjährige Marie-Sophie Keßler. Die Hervesterin darf nämlich den Titelsong zur TV-Serie "Rapunzel" singen, die ab 9. Oktober (Montag) im Disney Channel zu sehen sein wird. Von Michael Klein

Es ist ein Festival der Weltmusik und des internationalen Straßentheaters: Von Freitag (25.8.) bis Sonntag (27.8.) lockt das Micro-Festival wieder Tausende Besucher auf den Friedensplatz. Der Eintritt ist frei. Von Alina Meyer

Vom 30. Oktober bis 6. November

Erste Werner Märchenwoche für Klein und Groß

Märchen sind weitaus mehr als das, was die Brüder Grimm herausgegeben haben. Davon können sich die Besucher der ersten Werner Märchenwoche vom 30. Oktober bis 6. November überzeugen. Wir beantworten alle Von Daniel Claeßen

Kino: "Ein Chanson für Dich"

Isabelle Huppert zwischen Glamour und Fabrik

Zweiter Frühling für eine vergessene Sängerin, die auf ihre alten Tage Morgenluft wittert? Das kann ein Drama werden, eine Tragödie. Oder eine Seifenblase von Film, wo der Himmel voller Geigen hängt. Von Kai-Uwe Brinkmann

Erst herrscht eitel Sonnenschein. Belle (Emma Watson) hüpft durch ein romantisiertes Dorf-Idyll, wo jedes Waschweib Lieder trällert. Dann wird das Musical beinahe zum Grusical, bis heitere Töne die Oberhand Von Kai-Uwe Brinkmann

Julia und Christoph

Ein Antrag wie im Märchen

Neun Jahre Beziehung und kein Antrag. Julia hatte sich schon abgeschminkt, dass Christoph jemals um ihre Hand anhalten würde. „Dann sind wir eben einfach so glücklich“, dachte sich die heute 28-Jährige. Von Jennifer Riediger

Jedes Kind kennt Rapunzel, das Mädchen mit den langen Zöpfen, das im Märchen der Brüder Grimm sein Haar herunter lässt, damit die Zauberin und der Königssohn geschwind daran hinaufklettern können. Dass Von Julia Gaß

Ein modernes Märchen um Einsamkeit, falsche Verdächtigungen, die Suche nach dem Glücks-Gen und jede Menge niedliche weiße Kaninchen - das ist "Hey Bunny", das gemeinsame Regie-Debüt des Schauspieler-Paares Von Beate Rottgardt

Schon vor dem Anpfiff strahlte er, und auch nach dem Abpfiff bekam Naldo das Grinsen nicht mehr aus seinem Gesicht. Denn seine Rückkehr zum VfL Wolfsburg lief für Schalkes Deutsch-Brasilianer fast wie im Märchen ab.

Das Sams, Räuber, Zauberer, falsche Prinzen und Meisterdetektive sind zur Weihnachtszeit auf den Bühnen der Region zuhause. Im Märchenprogramm der Theater sind wieder viele Stücke für die ganze Familie zu sehen. Von Fabian Paffendorf

Prinzessinnen und Burgfräulein, Prinzen, Ritter und jede Menge Fabelwesen: Das Märchenfestival in Selm war so bunt wie die fantasievollen Geschichten selbst. Und dabei setzten die Kindertageseinrichtungen

Muriel Barbery

Das Leben der Elfen

Die Romane von Muriel Barbery begeistern entweder total oder sie verstören. Nach ihrem Bestseller "Die Eleganz des Igels" hat die Philosophie-Professorin nun ein Märchen geschrieben: "Das Leben der Elfen" Von Julia Gaß

Lesen unter Linden: Am Tag des Baumes 2016 hat in Selm die neue Aktion zur Vorlesehauptstadt stattgefunden. Dabei handelte es sich um eine Staffellesung, an der fast alle Schulen im Stadtgebiet mitwirken. Von Tobias Weckenbrock

Blumen, Krähe und Rentier singen und der Chor gurrt als Tauben in Käfigen. Es ist wieder märchenhafte Opernzeit bei "Junge Opern Rhein-Ruhr", der Kooperation der Rheinoper mit Dortmund und Bonn. Am Samstag Von Klaus Stübler

Man nehme ein, besser zwei Märchen, motze sie auf mit Fantasy-Zitaten und Action-Versatz, greife in die Trickkiste, engagiere eine Handvoll Stars - heraus kommt "The Huntsman And The Ice Queen", wo Chris Von Kai-Uwe Brinkmann

Im Westfalenpark werden am Samstagabend die Lichter angeknipst: Beim Winterleuchten durchziehen bis Mitte Januar spektakuläre Lichtinstallationen Dortmunds größten Park. Wir verraten schon vorab die Höhepunkte Von Jana Klüh

Alle Jahre wieder beschert das vielfach ausgezeichnete Platten-Label Seeigel Kindern eine Märchen-CD mit klassischer Musik. In diesem Jahr ist das "Pechvogel und Glückskind" von Richard von Volkmann-Leander Von Julia Gaß

Luci van Org nimmt mit "Schneewittchen und die Kunst des Tötens" ein klassisches Märchen auseinander und setzt es ein wenig anders wieder zusammen.

Weihnachtsmärchen in Dortmund

Gespenst von Canterville will nicht mehr spuken

Huiii - das ist aber mal ein nettes Gespenst. Angst haben muss kein Kind vor Sir Simon von Canterville, der seit Donnerstag durch das Dortmunder Schauspielhaus spukt. Im Gegenteil: Dieses Gespenst muss Von Julia Gaß

Lesen und lesen lassen

Projekt der Kreuzschule

Lesen und lesen lassen: Ein spannendes Projekt der Kreuzschule in Gemeinschaft mit dem Gronauer Rotary Euregio Club hat zur Premiere am Mittwoch zahlreiche Fünftklässler abends in die Schule gelockt.

Die Kinder verwöhnt das Theater Dortmund in dieser Saison: Drei Wochen nach dem Bilderbuchballett vom "Nussknacker" feierte am Sonntag Humperdincks Oper "Hänsel und Gretel" in einer märchenhaften Inszenierung Von Julia Gaß

Ein Herrscher hütet einen Floh in der Größe eines Schafes. Ein altes Weib wird vom König (John C. Reilly) umgarnt, der sie für eine holde Jungfrau hält. Ein Prinz ist gut Freund mit einem Burschen niederen Von Kai-Uwe Brinkmann

Kammerspiele Bochum

Homo Hans sucht das Glück

Liegt das Glück in der Freiheit? Ist ein Mensch erst frei, wenn er sich von allem befreit hat? Das von den Brüdern Grimm überlieferte Märchen "Hans im Glück" stellt diese Fragen. Autor Reto Finger hat Von Max Florian Kühlem

Antoine de Saint-Exupéry

Der kleine Prinz

1943 ließ Antoine de Saint-Exupéry seinen "Kleinen Prinzen" in der Wüste bruchlanden. Die erste deutsche Übersetzung kam sieben Jahre später heraus. Hans Magnus Enzensberger hat das Märchen nun neu übersetzt. Von Julia Gaß

Wer seinen Kinder oder Enkelkindern mal etwas anderes als bunte Eier ins Osternest legen möchte, sollte zu „Geschenken, die glücklich machen“ greifen. Von denen erzählen nämlich die Geschichten und Gedichte Von Julia Gaß

Gesellig, erkenntnisreich und kulinarisch überzeugend verlief die Veranstaltung der Frauen-Union Legden-Asbeck zum Internationalen Frauentag im Restaurant "Hermannshöhe" in Legden. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Bob-Saison ist für Erline Nolte vorbei. Eine Saison, in der die Schwerter Bob-Anschieberin ihre steile Karriere weiter vorangetrieben hat. Das Märchen ist weiter gegangen. Mit dem sonst so undankbaren Von Sebastian Reith

Sie sind Party-Hochburgen des Olfener Karnevalsumzuges: Von den Großwagen schallt Musik durch die Straßen – und von hier fliegen die Kamelle. Sie werden vorher wochenlang von Wagenbaugemeinschaften zusammengezimmert. Von Tobias Weckenbrock