Autorenprofil
Magdalene Quiring-Lategahn
Redaktion Lünen
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.

Die Bitte um eine Flasche Bier wurde einem 42-jährigen Lüner am Dortmunder Hauptbahnhof zum Verhängnis: Nach einem Streit kam es zur Körperverletzung. Jetzt wird ermittelt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

An die Fahrgäste im Westfalentarif, der auch Kunden in Lünen, Selm und den Kreis Coesfeld betrifft, wird die Mehrwertsteuersenkung ab 1. Oktober weitergeben. Die Ticketpreise sinken. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Polizei sucht Zeugen. Bei einem Unfall am Donnerstag (20.8.) auf der Rudolph-Nagell-Straße ist ein 13-jähriges Mädchen verletzt worden. Eine Autofahrerin hielt kurz und fuhr dann davon. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Wo es früher um Geld ging, spielen jetzt Kinder: In der ehemaligen Sparkassen-Zweigstelle in Gahmen hat die AWO-Kita Lummerland eine neue Außengruppe eröffnet. Von Magdalene Quiring-Lategahn

13 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zählt das Kreisgesundheitsamt nach dem Wochenende im Kreis Unna. Auch in Lünen ist die Zahl gestiegen. Vier Menschen haben sich neu infiziert. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ein Radfahrer hat einer Frau auf einem Weg zwischen Münsterstraße und Kirchhofstraße die Handtasche entrissen. Er erbeutete Bargeld und die EC-Karte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen Von Magdalene Quiring-Lategahn

Eine Schülerin ist am Freitag (21.8.) auf der Münsterstraße angefahren worden. Sie war aus einem Bus ausgestiegen und wollte die Straße überqueren. Ein Auto hatte zeitgleich überholt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Rauchentwicklung aus einer Wohnung an der Moltkestraße hat am Mittwoch (19.8.) um 10.13 Uhr für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Eine Person wurde vorsorglich vom Rettungsdienst versorgt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

In Lünen haben sich am Wochenende zwei Personen mit Corona infiziert, eine davon in einer Senioreneinrichtung. Für den Kreis meldet das Gesundheitsamt am Montag (17.8.) 15 neue Fälle. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Bei einem Zimmerbrand an der Herzog-Engelbert-Straße in Nordkirchen hat die Feuerwehr einen Schwerverletzten gerettet. Am Sonntagabend teilte die Polizei mit, dass der Mann gestorben ist. Von Magdalene Quiring-Lategahn, Thomas Aschwer

Bei einem Unwettereinsatz der Feuerwehr am Sonntagnachmittag war schnelles Handeln gefordert: Wasser drückte an der Lüdinghauser Straße in Selm aus einem Gully und drohte ins Haus zu strömen. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Nach einem Unfall auf der Lünener Straße wollten drei Männer am Samstagmorgen das Auto aus dem Graben schieben. Als die Polizei kam, hat sich einer versteckt. Es war Alkohol im Spiel. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ordentlich geschüttet hat es am Freitagabend in Selm. So schlimm wie am vergangenen Wochenende war es aber wohl nicht. Trotzdem war die Selmer Feuerwehr im Einsatz. Von Magdalene Quiring-Lategahn