27 Verkehrsunfälle am Mittwochmorgen wegen Glatteis

Verkehrsunfälle

Nach den teils sehr warmen Temperaturen in der vergangenen Woche, hat es in der Nacht zu Mittwoch gefroren. Es war auf zahlreichen Straßen glatt. Die Polizei hat 27 Unfälle gezählt.

Kreis Borken

05.02.2020, 10:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
27 Verkehrsunfälle am Mittwochmorgen wegen Glatteis

Glatteis hat am Mittwochmorgen für Unfälle im Kreis Borken gesorgt (Symbolfoto). © dpa/Julian Strate

Die Kreispolizeibehörde Borken hat am Mittwochmorgen einen Appell an die zahlreichen Autofahrer im Kreis Borken: „Fahrt vorsichtig und den Straßenbedingungen angepasst.“ In der Nacht zu Mittwoch hatte es gefroren und so waren die Straßenverhältnisse am Morgen nicht die optimalsten.

Am Nachmittag zog die Pressestelle Bilanz: Auf Grund witterungsbedingter Glätte kam es am Mittwochmorgen auf den Straßen des Kreises Borken zu 27 Verkehrsunfällen.

Radfahrerinnen in Isselburg und Vreden schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine 79-jährige Radfahrerin bei einem Sturz an der Werther Straße (K5) in Isselburg zu, sowie eine 14-jährige Fahrradfahrerin an der Winterswijker Straße in Vreden. Insgesamt fünf gestürzte Radfahrer verletzten sich leicht bie Unfällen in Borken, Weseke, Rhede und Ahaus.

Jetzt lesen

In Bocholt an der Alfred-Flender-Straße erlitt ein Motorrollerfahrer leichte Verletzungen, der bei den witterungsbedingten Fahrbahnverhältnissen zu Boden stürzte. Ein Autofahrer kam in Heiden auf der Haltener Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Zu einem gleich gelagerten Unfall kam es auf der Gemener Straße in Heiden. Die Fahrer verletzen sich durch die Unfallgeschehen leicht.

Lkw rutschte in Bocholt in den Straßengraben

In Bocholt rutschte ein Lkw infolge der Eisglätte in den Straßengraben. Ein Kranservice wurde mit dem Bergen beauftragt. Die Sporker Ringstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. In den anderen Fällen blieb es glückerweise bei Sachschäden.

Die Polizei rät: „Passen Sie Ihre Geschwindigkeit und Ihre Fahrweise den Witterungsverhältnissen an. Halten Sie genügend Abstand zu vorfahrenden Fahrzeugen und sorgen Sie für eine vorschriftsmäßige Bereifung.“

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt