Merkel-Prognose fast erreicht: RKI meldet 18.681 Corona-Neuinfektionen

Rekordwert

18.681 Corona-Neuinfektionen – ein neuer Rekord und ein Wert, mit dem Kanzlerin Angela Merkel erst gegen Weihnachten gerechnet hatte.

30.10.2020, 06:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Rekord bei den Corona-Neuinfektionen in Deutschland.

Neuer Rekord bei den Corona-Neuinfektionen in Deutschland. © picture alliance/dpa

Die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat mit 18.681 Fällen binnen eines Tages einen neuen Höchstwert erreicht. Dies geht aus Angaben des Robert-Koch-Instituts vom frühen Donnerstagmorgen hervor. Der bisherige Rekordwert vom Vortag lag bei 16.774 Fällen. Am Donnerstag vor einer Woche hatte der Wert erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland die Marke von 10.000 überschritten.

Nur bedeingt mit dem Frühjahr vergleichbar

Mit der Zahl der Neuinfektionen am Freitag hat Deutschland damit fast das von Bundeskanzlerin Angela Merkel errechnete Szenario erreicht. Merkel ging allerdings davon aus, dass die Zahl erst an Weihnachten erreicht wird.

Jetzt lesen

Die jetzigen Werte sind nur bedingt mit denen aus dem Frühjahr vergleichbar, da mittlerweile wesentlich mehr getestet wird und dadurch auch mehr Infektionen entdeckt werden.

Lesen Sie jetzt