Natur in Ahaus

Natur in Ahaus

Ein Sachverständiger hat bei der Überprüfung der Bäume einige Stellen gefunden, wo es problematisch werden könnte. Die Stadt gibt einen Überblick, wo Bäume gefällt werden müssen.

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Im Rahmen des Grün- und Freiraumkonzeptes werden ausgewählte Flächen in blühende Blumenwiesen umgewandelt. Die Vorbereitungen haben die Mitarbeiter des Baubetriebshofs bereits getroffen. Von Sabrina Rottmann

Im Kreisgebiet herrscht erhöhte Waldbrandgefahr. Darauf weist Kreisbrandmeister Stefan van Bömmel hin. Um das Risiko eines Waldbrandes zu minimieren, kann jeder Bürger einen Beitrag leisten.

Ein Ort nicht nur für Stare und Mauersegler: Die Stadt Ahaus setzt ihr Grün- und Freiraumkonzept um und bietet heimischen Vogelarten in Wessum mit einem ganz besonderem Haus ein Zuhause an.

Sie hängen an den Bäumen wie von Spinnenweben überzogene Lumpensäcke. Die Nester des Eichenprozessionsspinners sind verlassen. Aber: die Härchen können noch Monate durch die Luft schwirren.

Durch die anhaltende Trockenheit sinken die Pegel in den heimischen Flüssen und Bächen. Nun hat der Kreis Borken die Entnahme von Wasser daher neu geregelt.