Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Natur in Haltern

Natur in Haltern

Der Kreis Recklinghausen rechnet nicht damit, dass es nach dem Fund der mit Tollwut infizierten Fledermaus in Haltern noch weitere Fälle geben könnte. Von Eva-Maria Spiller

Seine Wanderung durchs Ruhrgebiet ist zu Ende: Der Luchs aus dem Naturwildpark Granat konnte am Samstag wieder eingefangen werden. Zurück in den Wildpark kann er allerdings nicht mehr. Von Jürgen Wolter

Eine Fledermaus, die entkräftet in Haltern gefunden wurde, war mit Tollwut infiziert. Die Amtsveterinäre des Kreises Recklinghausen warnen ausdrücklich vor direktem Kontakt mit den Tieren. Von Eva-Maria Spiller

Eichen, Buchen, Haselnuss: Heimische Gehölze im Westuferpark gleichen den Verlust von Büschen und Bäumen durch eine Baumaßnahme in der Stadtmühlenbucht aus. Von Jürgen Wolter

Köhler Hubertus Birkelbach kümmert sich ab jetzt drei Wochen lang um ein kontrollierte Feuer im Wald bei Flaesheim. Der Holzkohlemeiler in der Haard ist am 1. Mai feierlich entzündet worden. Von Horst Lehr

Halterner Zeitung Klare Kante

Der Halterner Westuferpark braucht einen Zaun zu den Bahngleisen

Tausende Jugendliche werden am 1. Mai um den Halterner Stausee ziehen und im Westuferpark eine große Party feiern. Unser Redakteur hat eine klare Meinung zur Sicherheitslage in dem Park. Von Kevin Kindel

Halterner Zeitung Naturwildpark

Besucher im Naturwildpark Granat nehmen keine Rücksicht auf die Tiere

Die Fälle häufen sich: Tiere werden in Zoos geärgert und zum Teil sogar gequält. Auch im Naturwildpark Granat nimmt der Respekt gegenüber den Tieren immer mehr ab. Von Jürgen Wolter

Seit Mitte der 1990er-Jahre wurde verhandelt. Jetzt gilt eine Neuregelung für das Befahren der Lippe, der auch die Kanufahrer zugestimmt haben. Sie sehen aber noch Mängel in der Praxis. Von Jürgen Wolter

Alle 750 Bänke in der Stadt lassen sich aus Kostengründen nicht mit sogenannten Rettungspunkten ausstatten. Aber es gibt einen Kompromiss. Von Silvia Wiethoff

Im gesamten Stadtgebiet hat sich der Eichenprozessionsspinner im Sommer ausgebreitet. Zur Vorbeugung versprüht die Stadt Castrop-Rauxel ein Mittel, Haltern hat sich dagegen entschieden. Von Kevin Kindel

Halterner Zeitung Kolken Loch

Alle Parteien stimmen gegen eine Bebauung des Bahnhofs-Parks

Sie sind schön und prägnant: die Bäume im Park Kolken Loch. Auf keinen Fall sollen sich die Morgenländische Platane oder der Amerikanische Zürgelbaum den Platz mit neuen Häusern teilen. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Insektenschutz

Landwirte wollen Blühstreifen anlegen und Blumenpatenschaften anbieten

Der Raiffeisenmarkt Haltern verteilt kostenfreies Saatgut für Blühstreifen an Landwirte. Auch Privatleute können etwas für die Artenvielfalt tun. Von Jürgen Wolter

Halterner Zeitung Borkenberge

Polizei erwischt bei Kontrollen Crossfahrer in den Borkenbergen

Motocrossfahrer verursachen in den Borkenbergen massive Schäden. Wer erwischt wird, muss mit Geldbußen bis zu 5000 Euro rechnen. Der Polizei bereitet noch ein anderer Vorfall Sorgen. Von Jürgen Wolter

Halterner Bürger und Vereine sammeln im April zum 16. Mal Müll für eine sauberere Stadt. Bis jetzt haben sich schon 270 Personen angemeldet. Von Pia Stenner

Südlich von Lippramsdorf Freiheit ist die Lippe bereits über die Ufer getreten. Die Pegelstände werden aber in den nächsten Tagen wieder sinken. Von Jürgen Wolter

Im großen Ortsteil-Check haben die Halterner die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick.

Halterner Zeitung NRW-Jagdgesetz

Peta kritisiert Halterner Hegering für intensive Fuchsjagd

Rolle rückwärts: Der Landtag lockert das Jagdgesetz, nachdem es 2015 verschärft wurde. Die Jäger freut es, die Tierschutzorganisation Peta übt Kritik - auch am Halterner Hegering. Von André Kaminski

Halterner Zeitung Gartenarbeit

So machen Sie Ihren Garten fit für den Sommer

Wer im Sommer Gemüse und blühende Pflanzen im Garten haben möchte, der sollte jetzt starten. Carola De Marco vom Nabu in Haltern hat uns gezeigt, worauf es dabei ankommt. Von Eva-Maria Spiller

Halterner Zeitung „Sommernachtstraum“

Im Westuferpark soll eine bunte Wildblumenwiese angelegt werden

Auf Initiative des Natur- und Vogelschutzvereins sollen im Westuferpark in Zukunft bunte Wildblumen auf den Grünflächen an den Obstbäumen sprießen. Von Jürgen Wolter

Schulen und Geschäfte hatten vormittags geschlossen, die Feuerwehr war im Dauereinsatz. Vor einem Jahr, am 18. Januar, zog der schwerste Sturm der letzten zehn Jahre über Haltern hinweg. Von Kevin Kindel