Autorenprofil
Nina Bargel
Redakteurin
Jahrgang 1993, geboren und aufgewachsen in Dortmund. Liebt den Sport und die Emotionen dabei privat und beruflich, vor allem den Handball. Seit 2014 bei Lensingmedia - nach Praktikum, freier Mitarbeit und Volontariat jetzt Sportredakteurin.

Kurz vor dem Ende dieses verrückten Corona-Jahres hat FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski eine wichtige Botschaft für die Vereine im Verband – inklusive einer emotionalen Bitte. Von Nina Bargel

Bei der Handball-EM in Dänemark stehen sich am Montag (14. Dezember) Deutschland und die Niederlande gegenüber. Sieben Spielerinnen der BVB-Frauen stehen sich dabei gegenüber. Von Nina Bargel

Im Dortmunder Amateurfußball geht es richtig zur Sache - vor allem wenn die Lokalderbys auf dem Plan stehen. Wir wollen von euch wissen, in welchem Duell am meisten Feuer steckt. Von Nina Bargel

Mitten in der Corona-Krise startet in Dänemark die Handball-EM der Frauen. Auch der BVB ist vertreten - teilweise mit guten Titelchancen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Nina Bargel

Ein Dortmunder Trainer könnte in seiner Sportart in wenigen Tagen an der Seitenlinie der deutschen Nationalmannschaft stehen. Das war so eigentlich nicht geplant. Von Nina Bargel

Mitten in der heißen Vorbereitungsphase auf die Europameisterschaft in Dänemark gibt es schlechte Nachrichten für die BVB-Frauen. Eine Stammspielerin verlässt den Verein in Richtung Konkurrenz. Von Nina Bargel

Die zuständigen Funktionäre des FLVW haben während einer virtuellen Sitzung des Verbands-Fußball-Ausschusses entschieden, ob im Jahr 2020 noch Amateurfußball gespielt wird oder nicht. Von Nina Bargel

Die BVB-Handball-Frauen dürfen die Quarantäne trotz zweier negativer Testreihen nicht vorzeitig verlassen. Das Gesundheitsamt Dortmund hat seine Entscheidung jetzt begründet. Von Nina Bargel

Die kommenden Spiele der BVB-Handball-Frauen wurden abgesagt, das Bundesliga-Team befindet sich weiterhin in Quarantäne Das Gesundheitsamt hat anders entschieden als im Sommer. Von Nina Bargel

In unserem neuen Videoformat „Meine Dortmunder Traum-11“ ist heute Abend (13. November) um 18 Uhr Kevin Großkreutz zu Gast. Der Ex-Borusse beweist, dass er sich in Dortmund richtig gut auskennt. Von Nina Bargel

In unserem neuen Videoformat „Meine Dortmunder Traum-11“ ist heute Abend (12. November) um 18 Uhr Reza Hassani zu Gast. Der Ex-Türkspor-Trainer macht eine Ankündigung, die es in sich hat. Von Nina Bargel