OB Wahl Dortmund 2020
Spezial

Die OB-Wahl in Dortmund

Alle Infos, Hintergründe und Entwicklungen zur Oberbürgermeisterwahl in Dortmund

Die Menschen in Dortmund wünschen sich ein besseres Angebot an Frei- und Hallenbäder sowie anderen Sportanlagen. Und dazu gibt es Pläne der Stadt, über die wir im Kollegengespräch berichten. Von Ulrich Breulmann

Die Dortmunder sind recht zufrieden mit dem Bus- und Bahn-Netz in der Stadt. Eine Sache halten sie allerdings für verbesserungswürdig. Eine Art Eigentor, DSW21 kann den Ball zurückspielen. Von Gaby Kolle

Massiv beschweren sich die Dortmunderinnen und Dortmunder in unserer aktuellen Online-Umfrage über den Zustand der Straßen in Dortmund. Die Reaktion der Stadt ist bemerkenswert. Von Ulrich Breulmann

Es ist extrem schwierig, in Dortmund eine bezahlbare Wohnung zu finden. Das zeigt das Ergebnis unserer Online-Umfrage. Die Dortmunder wollen, dass die Stadt selbst baut. Doch da hakt es. Von Ulrich Breulmann

Parkgebühren sind für Autofahrer eigentlich immer zu hoch. Wir wollten in unserer Online-Umfrage von den Dortmundern wissen, wie sie das sehen. Und wurden überrascht. Von Ulrich Breulmann

Egal, ob es um öffentliche Gebäude oder Straßen geht: Die Dortmunder haben den Eindruck, dass Baustellen zu lange dauern und schlecht koordiniert sind. Die Stadt aber sieht das anders. Von Ulrich Breulmann

Wer wird Oberbürgermeister oder Oberbürgermeisterin in Dortmund? Gewählt wird zwar erst am 13. September. Doch eine Forsa-Umfrage spricht eine deutliche Sprache und überrascht. Von Gaby Kolle

Repräsentative Forsa-Umfrage zur Kommunalwahl

Oberbürgermeister und Rat: Wie würden die Dortmunder wählen?

Spannendes Rennen: Wer wird neuer Oberbürgermeister, und welche Partei hat die Nase im Rat der Stadt Dortmund vorn? Unsere repräsentative Forsa-Umfrage liefert das aktuelle Stimmungsbild. Von Dennis Werner