Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Kitt-Lokal" Greskamp: Rosen für Wirtin Ferdinande

OLFEN Seit 35 Jahren bewirtet Ferdinande Greskamp vom Gasthaus Greskamp die Karnevalsgesellschaft (KG) Kitt. Den Dank dafür erhielt sie nun "durch die Blume".

von von Theo Wolters

, 29.02.2008

Ferdinande und Hannes Greskamp sowie ihr Sohn Jürgen wollen noch einige Jahre im Gasthaus die Kunden verwöhnen. Wirtin Ferdinande hatte in den letzten Monaten gesundheitliche Problrme, doch nun ist sie wieder fit und freute sich auf ihre Gäste.

Herzliche Genesungswünsche halfen

„Viele Stammgäste und Kegelclubs haben an mich gedacht und mir herzliche Genesungswünsche übermittelt,“ so die beliebte Wirtin. Diese Wünsche hätten ihr sehr geholfen.“ Sie kann sich eine andere Aufgabe auch nicht vorstellen. „Es macht einfach großen Spaß, sich mit den Gästen zu unterhalten und sie bei guter Laune zu sehen.“

35 rote Rosen für 35 rosige Jahre

Und immer wieder höre sie von den Gästen: „Schön, das du wieder da bist.“ Und das möchte sie noch einige Jahre sein.Die Karnevalisten zeigten sich dankbar: 35 rote Rosen überreichte ihr die KG Kitt beim Prinzenfrühschoppen. Wenn es nach Ferdinande Greskamp geht, wird es noch lange so weitergehen.

Lesen Sie jetzt