Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So aktiviert die Volkshochschule die Olfener und Vinnumer

VHS-Programm

Das neue VHS-Programm, das in den letzten Tagen in die Haushalte der Bewohner von Olfen und Vinnum verteilt wurde, bietet 72 Kurse in Olfen. Darunter viel Neues.

Olfen, Vinnum

07.01.2019 / Lesedauer: 4 min
So aktiviert die Volkshochschule die Olfener und Vinnumer

Maria Börtz (VHS Olfen) undVHS-Leiter Dr. Christoph Hantel freuen sich auf die vielen VHS-Angebote. © VHS

Eine Menge Angebote haben etwas damit zu tun, selbst aktiv zu werden. Die Autorin Eva Schmidtke wird an sechs Mittwoch-Abenden einen Workshop anbieten zum biografischen Schreiben. Schmidtke führt die Teilnehmenden untereinander in Dialog, gibt Tipps und erzählt, wie man gut erzählen kann.

So aktiviert die Volkshochschule die Olfener und Vinnumer

Maike Kloss © Roland Artur Berg

Gräser, Blüten und Pflanzen

Die Künstlerin Maike Kloss aus Münster wird in ihrem Workshop Gräser, Blüten und Pflanzen in den Mittelpunkt stellen. Das Zusammenspiel von Collage und Frottage lässt individuelle und abwechslungsreiche Arbeitsblätter entstehen. Monika Klein wird donnerstags abends den Kurs Kalligrafie für Einsteiger und Fortgeschrittene anbieten. Die Teilnehmer lernen, mit edlen Schreibinstrumenten schön zu schreiben und die eigene Schrift anders wahrzunehmen.Bettina Nowak vermittelt Kindern von 8 bis 12 Jahren an fünf Freitagen und zusätzlich im Samstag-Workshop liebevoll und kreativ die Acrylmalerei. Auch die Erwachsenen sind bei ihr im Schnupper-Workshop Acryl eingeladen. Stefanie Brauer ist Expertin für das Nähen und bietet verschiedene Kurse für Kinder in den Herbstferien sowie für Erwachsene an. Hier kann man je nach Kenntnisstand und Ambition Nähprojekte machen und den Kleidern von der Stange Adieu sagen.

Nest aus Naturfasern

Erstmals kann man in der Wolfhelmschule bei Marion Heidrich ein Nest aus Naturfasern oder Holz als Sommerliches Blumengesteck erstellen. Alternative: Deko-Kugeln aus Moos, Linsen, Blumen oder Blättern. Dr. Annette Böhm, Archäologin und Expertin für die Römerzeit, wird in ihrem Samstag-Workshop zeigen, wie man selber ein Mosaik herstellen kann. Und weil Dr. Böhm sich auch vorzüglich auf römische Küche versteht, gibt es den Kurs „Kochen wie die alten Römer“ mit Kräutern des Altertums und Kuriosem und Wissenswertem über die Alltagskultur im alten Rom.

Foto- und Fahrradtour

Der Olfener Gunther Nocke führt die Teilnehmer im Mai zu einer Foto- und Fahrradtour Olfen. Auf einer rund 20 Kilometer langen Strecke geht es vorbei an historischen Bauwerken wie Schloss Sandfort, vom Dortmund-Ems-Kanal mit seinem Steverdurchlass-Bauwerk aus dem Jahr 2000 führt der Weg dann durch die Steverauen, einem besonderen Natur-Erlebnis mit Eseln, Heckrindern, Störchen und Wildpferden. In den Steverauen eingebettet liegt die Füchtelner Mühle mit der neu angelegten „Fischtreppe“. Den Abschluss bildet eine Nachbesprechung am PC.

So aktiviert die Volkshochschule die Olfener und Vinnumer

Hundetrainer Andre Luczyk © VHS

Wissenswertes über Hunde

Hundehalter und solche, die es werden wollen, aufgepasst: Annegret Wessels weiß, wie man Hunde erzieht und ihnen ein wenig Gehorsam beibringt, damit das Passieren von Kinder, Joggern oder Radfahrern nicht zum Spießrutenlauf wird. Die Kurse sind montagvormittags und nachmittags.

Der zertifizierte Hundetrainer René Luczyk kennt sich ebenfalls bestens mit Hunden aus, sein Ansatz ist aber etwas anders: Nach dem Motto „Erst der Kurs und dann der Hund“ berät er an fünf Abenden Olfener, die bei der Hundeanschaffung noch unentschlossen sind. Ein Besuch im Tierheim rundet den Kurs ab. Vermittelt wird Wissen über Hundehaltung, Rechte und Pflichten, Verständigung mit und Erziehung von Hunden. Der Kurs findet statt im Rahmen eines bundesweiten Präventionsangebots.

So aktiviert die Volkshochschule die Olfener und Vinnumer

Gaby Lepper-Mainzer © Lepper-Mainzer

Lust auf Reisen wird geweckt

Vorträge machen Lust auf Reisen: Peter Ernst wird im März im Olfonium einen instruktiven und mit Fakten gespickten Vortrag halten für Menschen, die das erste Mal nach Afrika reisen. Neben allgemeinen Fragen zum Gesundheitsschutz und zur Kleidung, zu den Ländern selbst und deren Sehenswürdigkeiten sind auch Vorbereitungen zu treffen für eine meist reiche fotografische Ausbeute. Während seiner zahlreichen Reisen in fast alle schwarzafrikanischen Länder südlich des Äquators hat Peter Ernst wertvolle Erfahrungen gesammelt sowie profundes Wissen zusammengetragen.Wissen, wie Wien ist

Kunstdozentin Dr. Gaby Lepper-Mainzer führt künftige Wien-Reisende ein in die Geheimnisse der Donau-Metropole. Der Vortrag stellt diese besondere Kunstmetropole vor, gibt Tipps zu Cafés und Restaurants, zu besonderen Öffnungszeiten und Verhaltensweisen, um den großen Ansturm von Touristenmassen zu umgehen und diese Großstadt zu genießen.

Kinder und Bewegung

Kinder kommen auch nicht zu kurz im VHS-Programm: Regina Geldermann startet für Kinder von 10 bis 12 Jahren, die sich schwer konzentrieren können, ein Bewegungstraining. Hier wird die Eigenwahrnehmung geschult mit Klopftechniken, Stressreduzierung mit Brain Gym®, Akupressur Massagen, Reflex-Übungen oder rhythmisches Bewegungstraining (RMT). Als Entwicklungs-Coach nutzt die Dozentin Methoden aus der Kinesiologie, aus der Pädagogik, aus der Psychologie, aus dem NLP und aus der neuesten Gehirnforschung. Ein weiteres Angebot von ihr ist eine simple, aber kraftvolle und wirkungsvolle Methode: Kieferentspannung für Erwachsene. Und die neue Reihe Kinder-Uni startet im April. In Olfen steht am 15. Juni ein Vortrag von Professor Binnewies zum Thema „Urlaub“ in der Stadthalle auf dem Programm.

Körper, Geist, Seele

Kurse wie Yoga, Tai Ji Quan, Pilates, Schwimmen, Nordic Walking, Tennis und Schwertkunst fördern Körper, Geist und Seele. Genau wie Tanzkurse mit Heike Plester-Ratzke und – neu im Angebot – orientalischer Tanz mit Archäologin Luisa Goldammer.Um auch außerhalb Deutschlands klar zu kommen, hält die VHS ein umfangreiches Sprachkursangebot bereit.

Und damit man körperlich nicht aus dem Ruder läuft, gibt es einen Präventionskurs zur Gewichtsreduzierung.

Anmeldungen werden ab sofort in den Geschäftsstellen der VHS entgegengenommen. In Olfen bei Maria Börtz im Rathaus.

Online-Buchungen sind möglich. Und zwar unter www.vhs-luedinghausen.de

Lesen Sie jetzt