Anzeige

Opulentes Rock-Opernspektakel

Gelsenkirchen

Die biblische Passionsgeschichte als Rock-Opernspektakel: der Musical-Welterfolg „Jesus Christ Superstar“ ist noch bis zum 12. April 2020 im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen zu sehen.

30.10.2019, 11:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Opulentes Rock-Opernspektakel

© Judith Lorenz

Aus der Sicht des Jesus-Verräters Judas Ischarioth, eng an die neutestamentarische Schilderung angelehnt, werden die Ereignisse um die letzten Tage Christi zu einem intensiven, hoch emotionalen und dabei zutiefst menschlichen Musikdrama. In der Tradition von Welterfolgen wie „Hair“ und „Tommy“ verbanden Komponist Andrew Lloyd Webber und Librettist Tim Rice die klassische Dramaturgie und Instrumente der Oper mit einem modernen Rockinstrumentarium.