Ortsteil-Check Schwerte

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Wo es sich in Schwerte am besten lebt – Ergebnisse und Analysen unserer Bürger-Umfrage

Im Ortsteil-Check haben Bürgerinnen und Bürger aus Schwerte die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse und Analysen.

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Schwerte-Mitte: Viel Dreck und Hundekot, aber gute Gastronomie

In Schwerte-Mitte ist es schön, oder auch nicht. Es kommt ganz darauf an, wo man lebt, meint Musiker Stefan Bauer. Er zog vor 16 Jahren in die Innenstadt und an die Ruhr. Von Heiko Mühlbauer

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

In Hennen wohnen die zufriedensten Menschen der Region

In Hennen leben die Menschen gerne. Kein Ort schnitt im Ortsteil-Check so gut ab, wie das Dorf, das seit 1975 nicht mehr zum Amt Ergste gehört. Doch es gab auch Kritik an einigen Stellen. Von Heiko Mühlbauer

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

In Holzen lässt es sich gut leben und gut einkaufen, aber die Kneipenszene ist dürftig

Holzen hat eine Quartiersmanagerin. Und eine Tanzschule. Wenig Gastronomie, aber eine Menge Lebensqualität. Warum es sich in Holzen gut leben lässt, haben uns „Zuwanderer“ erzählt. Von Petra Berkenbusch

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Wandhofen: Der beschauliche, grüne Ortsteil hat Jugendlichen und Senioren wenig zu bieten

Das Leben in Wandhofen profitiert von seiner Nähe zum Stadtzentrum. Für die Bewohner kann das zum Ärgernis werden. Denn im Ort selbst finden sie kaum Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Von Aileen Kierstein

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Geisecke und Lichtendorf: Viele Geschäfte, viel Grün - aber auch viel zu viel Verkehr

Die Natur ist nah: die Ruhr, viel Wald, Orte zum Abschalten. Doch auf den Straßen von Geisecke und Lichtendorf sieht es anders aus. Auch weil es mehr Geschäfte gibt als anderswo. Von Björn Althoff

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Villigst: Schöner Wohnen im Grünen, aber ohne Hausarztpraxis und Lebensmittelgeschäft

Viele kommen zurück nach Villigst, sobald sie selbst Kinder haben. Dort kann man gut aufwachsen, aber nicht so komfortabel alt werden. Zum Einkauf und zum Arzt muss man raus. Von Petra Berkenbusch

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Westhofen: Ein Ort mit Tradition, schönen Radwegen und kaum Angeboten für Familien

Westhofen kann sich mit einer guten Ortsgemeinschaft schmücken. Die Westhofener setzen auf Traditionen beim Ortsbild und legen Wert auf alte Bräuche. Jugendliche gehen aber meist leer aus. Von Aileen Kierstein

Halterner Zeitung Stadtteil-Check Schwerte

Ergste: Autobahn-Anschluss ist für den grünen Ortsteil Fluch und Segen zugleich

Treffpunkt ist der Edeka. Hier sehen sich die Ergster, stehen zusammen, quatschen. Das Geschäft ist der Mittelpunkt des öffentlichen Lebens geworden, seit die Dorfkneipe abgerissen ist. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Schwerterheide: Viel Natur, gute Nachbarschaft, aber nichts für Jugendliche

Die Schwerterheide liegt schön im Grünen, bietet Platz für attraktive Eigenheime und hat keine Infrastruktur. Das ist nur die halbe Wahrheit, wie der Ortsteilcheck ergab. Von Heiko Mühlbauer

Halterner Zeitung Ortsteilcheck

Schwerte-Ost: Viel Grün, viele Denkmalhäuser, aber nur wenige Geschäfte

Nirgendwo in Schwerte ist die Wohnqualität höher als in der Kreinbergsiedlung. Jörg Kunde überrascht das nicht. Er lebt dort schon seit dem Kindesalter. Und will auch nicht mehr weg. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Lebensqualität

Ortsteil-Check: Wo es in Schwerte lebenswert, familienfreundlich oder unsicher ist

Im großen Ortsteil-Check haben Schwerter die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Auch Iserlohner haben abgestimmt und das Rennen für sich entschieden. Alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Matthias Langrock, Aileen Kierstein