Autorenprofil
Philipp Thießen
Freier Mitarbeiter
1995er Jahrgang, in Bochum geboren. Seit 2016 bei den Ruhr Nachrichten. Von da an verschiedene Abteilungen durchlaufen. Mittlerweile überwiegend in der Dortmunder Lokalredaktion aktiv.

Die Lange Straße in Dortmund wird für Bauarbeiten monatelang gesperrt. Das hat Auswirkungen auf eine Bus-Linie. Ein erster Start-Termin der Maßnahme wurde abgesagt – jetzt gibt es eine neuen. Von Philipp Thießen

Die Dortmunder Polizei geht ab sofort mit Tasern auf Streife, in der Thier-Galerie kann man trotz Lockdown einkaufen und es gibt weiter Ärger um kostenlose FFP2-Masken in Dortmund. Von Philipp Thießen

Schon mal was von einem Putzfimmel bei Affen gehört? Im Zoo Dortmund gibt's eine Orang-Utan-Dame, die offenbar das Fensterputzen liebt – und das stolz im Video vormacht. Von Philipp Thießen

Das Homeschooling an Dortmunds Schulen ist mit einigen Problemen gestartet. Die Stadtspitze tagt erstmals in diesem Jahr. Und: Ein erschreckender Fall von Tierquälerei wurde bekannt. Von Philipp Thießen

Die Dortmunderin Christina Dimitriou macht beim diesjährigen Sonderformat des Dschungelcamps mit. Doch wer steckt hinter der schrillen und nicht gerade auf den Mund gefallenen 29-Jährigen? Von Philipp Thießen

Im vielleicht meistdiskutierten Format im deutschen Fernsehen, dem Dschungelcamp, ist dieses Jahr eine Dortmunderin zu sehen. Sie reist mit so einiger TV-Erfahrung an. Von Beat Linde, Philipp Thießen

Er wird nun wohl sein Leben lang Narben behalten: Ein junger Mann hat durch die Explosion illegaler Böller schwerste Verbrennungen erlitten. Das Klinikum Dortmund warnt eindringlich. Von Philipp Thießen

Erneut hat ein Kinderwagen in einem Hausflur in der Dortmunder Nordstadt gebrannt. Mehrere Personen mussten ins Krankenhaus – darunter auch Kinder. Die Polizei prüft einen Zusammenhang der Fälle. Von Philipp Thießen

Weil ein Lkw eine Überführung auf der Lindenhorster Straße gerammt hat, war der Bereich am Montagmittag gesperrt worden. Das hatte auch Auswirkungen auf eine Buslinie. Von Philipp Thießen

Ein ehemaliges BVB-Mannschaftshotel steht zum Verkauf, die Sparkasse Dortmund schließt im Lockdown nahezu alle Filialen, und: So viele Impfdosen bekommt Dortmund zunächst. Von Philipp Thießen

Eine Frau ist offenbar am Freitag auf der B54 aus ihrem rauchenden Auto ausgestiegen und im Anschluss von einem Auto angefahren worden. Zur Rauchentwicklung hat die Feuerwehr eine Vermutung. Von Philipp Thießen

Die NRW-Landesregierung drängt auf einen bundesweiten Lockdown vor Weihnachten. Wie sind die Reaktion in Dortmund? Wir haben bei Schulen, der Wirtschaft und Co. Stimmen eingeholt. Von Philipp Thießen

Auf der B1 hat es am Montag einen schweren Lkw-Unfall gegeben, ein Dortmunder Unternehmen organisiert digitale Weihnachtsfeiern und der Ausbildungsmarkt in Dortmund ist angespannt. Von Philipp Thießen

Ungewöhnliche Meldung in Geisterspiel-Zeiten: Fußballfans haben am Dortmunder Hauptbahnhof laut Polizei „randaliert“ und Anti-BVB-Gesänge angestimmt. Einer von ihnen musste in Haft. Von Philipp Thießen

Schwerer Unfall auf der B1 in Dortmund: Ein Lkw ist dort am frühen Montagmorgen umgekippt. Nach stundenlanger Vollsperrung am Morgen war bis zum späten Nachmittag nur eine Spur befahrbar. Von Jessica Will, Julian Reimann, Nick Kaspers, Philipp Thießen

Zu einem Brand in Dortmund-Brackel musste die Feuerwehr am Freitagabend ausrücken. Dort brannten Outdoor-Möbel und ein Terrassendach. Eine Person musste ins Krankenhaus gebracht werden. Von Philipp Thießen

Dortmunder Chocolatiers haben eine nationale Auszeichnung bekommen, ein Dortmunder Pflegeheim sucht Helfer für Corona-Schnelltests, und: Wie sieht's im neuen Corona-Testzentrum aus? Von Philipp Thießen

In der Innenstadt wurde erneut ein Blindgänger entschärft, Dortmunds letztes Musiker-Fachgeschäft schließt und für Corona-Impfzentren in und um Dortmund wird medizinisches Personal gesucht. Von Philipp Thießen

Ein Mann (43) hat im Dortmunder Hauptbahnhof randaliert und Bundespolizisten als Rassisten betitelt – er musste sogar gefesselt werden. Er behauptete, vorher selbst angegriffen worden zu sein. Von Philipp Thießen

An der B1 hat es am Montagmorgen einen Wasserrohrbruch gegeben. Dabei wurde ein Teilstück von Dortmunds wichtigster Straße unterspült. Das hat längerfristige Folgen für den Verkehr. Von Philipp Thießen

Dortmunder Grundstückbesitzer wollen selbst eine Maskenpflicht vor Geschäften einführen, der Schalla-Prozess steuert aufs Ende zu, und: Warum muss ein Hubschrauber auf dem Wall landen? Von Philipp Thießen

Einige Dortmunder dürften sich dieser Tage die Augen gerieben haben: Ein Linienbus im Gewand der Rockband AC/DC fährt durch die Straßen der Stadt. Was steckt dahinter? Von Philipp Thießen

Einen Brand in einem Umspannwerk hatte die Feuerwehr am Freitag schnell gelöscht. Doch der Einsatz war damit noch nicht ganz beendet. Der Grund: Eine zufällig vorbeigehende, schwangere Frau. Von Philipp Thießen

In strahlendem Lila wird der Florianturm im Dortmunder Westfalenpark am Dienstag leuchten. Doch dabei handelt es sich keinesfalls um eine Spielerei. Dahinter steckt eine ernste Aktion. Von Philipp Thießen

Das Modehaus Sinn will 4000 Quadratmeter in Dortmunds City, ein Experte warnt vor Fehlern im Umgang mit Rauchmeldern, und eine Phoenix-See-Sperrung wäre während des Lockdowns rechtlich möglich. Von Philipp Thießen

Wie viele Dortmunder Autos hatten in 2019 erhebliche Mängel? Laut einer TÜV-Statistik musste ein Drittel der Dortmunder um eine neue Plakette bangen. Der TÜV sieht das Ergebnis dennoch positiv. Von Philipp Thießen

Wir haben auf die Zu- und Abgänge auf dem Westenhellweg geschaut, die Musikschule der Stadt kehrt zum Präsenzunterricht zurück, und: Was passiert mit den 1700 Rotfichten des Weihnachtbaums? Von Philipp Thießen