Politik in Castrop-Rauxel

Politik in Castrop-Rauxel

Der Castrop-Rauxeler SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe stellt sich heute Abend (4.6.) im Internet Fragen der Menschen aus seinem Wahlkreis. Von Tobias Weckenbrock

Eigentlich wollte der AfD-Kreisverband seine Aufstellungsversammlung in Castrop-Rauxel abhalten. Nun fand sie anderswo in der Nachbarschaft statt. Der Landrats-Kandidat steht seit Sonntag fest. Von Marcel Witte

Im März hätte es eigentlich schon einen neuen Vorsitzenden bei den Linken geben sollen. Doch das Coronavirus verhinderte die Wahl. Jetzt gibt es einen neuen Linken-Chef in Castrop-Rauxel. Von Lukas Wittland

Die Häuser werden als „Problemhäuser“ bezeichnet, die „Sprinter“ als Schrott- oder gar Diebesgut-Transporter. Jetzt will Bürgermeister Kravanja in einer Online-Sprechstunde Fragen beantworten. Von Tobias Weckenbrock

Eigentlich gab es sie schon immer, aber aus den Jugendlichen waren Erwachsene geworden. Jetzt hat sich die Grüne Jugend in Castrop-Rauxel neu gegründet und erklärt ihre Ziele. Von Iris Müller

Gleich drei Parteien haben sich gerade unabhängig voneinander Gedanken über Gastronomie und Handel in Castrop-Rauxel gemacht und wollen sie 2020 durch den Verzicht auf Gebühren unterstützen. Von Thomas Schroeter

Sechs Wochen sind nun vergangen, seit das Coronavirus direkte Auswirkungen auf unser Zusammenleben in Castrop-Rauxel hat. Bürgermeister Kravanja schaute jetzt in einer Rede auf diese Zeit zurück. Von Tobias Weckenbrock

Seit Anfang des Jahres gibt es ein Plastikverbot auf den Castrop-Rauxeler Wochenmärkten. Doch für eine Sache gibt es noch eine Übergangsfrist. Und der EUV-Stadtbetrieb hat weitere Ideen. Von Marcel Witte

Der Castrop-Rauxeler Stadtrat erlebt heute eine Premiere. Er findet erstmals nicht im Ratssaal statt, sondern wegen der Abstandsregeln in der Stadthalle. Und wird live im Internet übertragen. Von Tobias Weckenbrock

Das Rathaus in Castrop-Rauxel am Europaplatz hat bereits eingeschränkt wieder geöffnet. Ab dem 4. Mai folgen weitere Lockerungen, unter anderem im Standesamt. Von Marcel Witte

Die Stadtverwaltung möchte offenbar zwei Stadtteilen in Castrop-Rauxel zu ihren Jubiläumsfeiern Geld beisteuern und das mit dem neuen Bürgerbudget verquicken. Dagegen regt sich Widerstand. Von Tobias Weckenbrock

Der Castrop-Rauxeler Stadtrat tagt am 30. April. Nicht wie sonst im Ratssaal, sondern wegen der Abstandsregeln in der benachbarten Stadthalle. Erstmals wird die Sitzung live gestreamt. Von Tobias Weckenbrock

Die Grünen sind nicht Unterzeichner eines Prüfauftrages fast aller Fraktionen, dessen zentrale Nachricht die Gründung einer neuen Gesamtschule ist. Sie haben dafür einen speziellen Grund. Von Tobias Weckenbrock

Die getroffenen Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, werden etwas gelockert. Das Rathaus in Castrop-Rauxel wird mit strengen Regeln wieder eingeschränkt geöffnet. Von Marcel Witte