Politik in Südlohn

Politik in Südlohn

Die Winterswijker Ehrenmarke bekommen Menschen, die sich in besonderem Maße für die Gemeinde Winterswijk eingesetzt haben. Dazu gehört auch der frühere Südlohner Bürgermeister Christian Vedder Von Laura Schulz-Gahmen

Der 11.11. ist in Coronazeiten kein Tag, um den Start in die Karnevalssession zu feiern. So treffen sich in Oeding die neu gewählten Ratsmitglieder und der neue Bürgermeister zur Ratssitzung. Von Anne Winter-Weckenbrock

Die Baustelle im Pingelerhook wirkt sich jetzt auch auf den Verkehr aus: Die Baumwollstraße ist halbseitig gesperrt. Die Anlieger des abgebundenen Wirtschaftswegs sind nach wie vor sauer. Von Anne Winter-Weckenbrock

Die Schulsozialarbeit an den beiden Grundschulen der Gemeinde soll auf eine feste Basis gestellt werden. Dafür hat sich der Rat ausgesprochen – und 30.000 Euro im Jahr dafür freigegeben. Von Anne Winter-Weckenbrock

Seit Monatsbeginn gibt es den zu 25 Prozent bezuschussten Schlinge-Sondergutschein. Und der geht weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln, weiß Philipp Ellers vom Somit zu berichten. Von Anne Winter-Weckenbrock

Der Ausschuss für Bauen, Planen und Umwelt trifft sich zu einer öffentlichen Sitzung mit einer abwechlsungsreichen Tagesordnung. Es geht um alte Eichen, neue Spielplätze und Wirtschaftswege. Von Anne Winter-Weckenbrock

Südlohn und Oeding wählen am Sonntag einen neuen Bürgermeister und einen neuen Rat. Wir sind den ganzen Tag vor Ort und halten Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden. Von Stephan Rape

Niklas Büning, Mitglied der Linken, will mit der WSO in den Gemeinderat Südlohn einziehen. Gleichzeitig kandidiert er für die Linke im Kreistag. Lesen Sie dazu einen Kommentar. Von Stephan Rape

Auch in der Musikschule Südlohn-Oeding ist in der Coronakrise viel Unterricht ausgefallen. Das Minus durch die weggefallenen Schulgelder konnte aber durch die Rücklagen aufgefangen werden. Von Stephan Rape

Südlohn soll einen öffentlichen Bücherschrank wie in Oeding bekommen. Kostenpunkt: 6000 Euro. Das war den Politikern zu viel. Sie stimmten zwar für das Projekt, wollen aber nochmal darüber reden. Von Stephan Rape

Im Wahlkampfgetöse geht es oft um Dinge, die verbessert werden sollen. Doch wie genau ist es um Südlohn und Oeding bestellt? Eine Frage, bei der sich alle drei Bürgermeisterkandidaten einig sind. Von Stephan Rape

Auch wenn die Kommunalwahl schon vor der Tür steht, bleibt für die Parteien noch einiges zu tun. Am Mittwochabend tagen gleich zwei Ausschüsse in der Gemeinde. Von Stephan Rape