Polizei in Castrop-Rauxel

Polizei in Castrop-Rauxel

Der erneute Lockdown könnte schlimme Folgen für einige Branchen haben. Auch in Castrop-Rauxel sind die Befürchtungen groß. Zudem: Diskussionen um den Ordnungsdienst und ein erwarteter Ansturm. Von Marius Paul

Ein 30-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel muss sich wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und die Coronaschutzverordnung verantworten. Der Grund war ein fehlender Mund-Nasen-Schutz. Von Marius Paul

Die Polizei Dortmund hat am Mittwoch (28.10.) zwei mutmaßliche Ladendiebe auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Beamten folgten den Tätern dabei von Dortmund bis nach Castrop-Rauxel. Von Marius Paul

Sirenenalarm in Castrop-Rauxel: Nahe dem Hauptbahnhof, in der Nachbarschaft zum Chemiewerk Rütgers, brannte ein Lkw in einer Halle. Feuerwehr und Polizei rückten zu einem Großeinsatz aus. Von Tobias Weckenbrock

Ein Zehnjähriger ist mit seinem Tretroller erst auf dem Gehweg, dann auf der Straße unterwegs. Das Fatale: Er fährt entgegen der Fahrtrichtung. Eine Autofahrerin kann nicht ausweichen. Von Beate Dönnewald

Ein Polizei-Hubschrauber kreist am Samstagnachmittag (24.10.) eine Stunde über der Stadtgrenze. Grund ist ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig. Von Uwe von Schirp

Ein kreisender Polizeihubschrauber hielt am Samstag die Menschen in Merklinde in Atem. Anlass war eine Unfallflucht. In Sachen Corona alarmieren weiter hohe Werte in der Sieben-Tages-Inzidenz. Von Uwe von Schirp

Zwei junge Männer aus Castrop-Rauxel lieferten sich am Donnerstag eine filmreife Verfolgungsjagd durch die Innenstadt. Auslöser war ein Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Donnerstagabend wurde am Berliner Platz in Rauxel ein 39-Jähriger bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Mann soll urplötzlich auf die Straße gerannt sein.

Wenn die Autobahn A2 gesperrt wird, erlebt man in Castrop-Rauxel hautnah, wie wichtig diese West-Ost-Verbindung ist. Am Freitagmorgen gab es lange und nervige Staus. Von Tobias Weckenbrock, Peter Wulle

Ein Betrüger legte jetzt einen 80-jährigen Mann aus Habinghorst mit einem üblen Jackentrick herein. Das Opfer ging sogar noch zur Bank, um dem Verbrecher das geforderte Geld zu holen. Von Thomas Schroeter

Ein „Fuchs“ hat am Wochenende einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ob ein verfrühter Halloween-Schreck oder ein schlechter Scherz dahinter steckt - die Polizei ist sich nicht ganz sicher. Von Tabea Prünte

Unfallflucht wird immer mehr zum Lieblingssport: Am Wochenende musste die Polizei wieder zwei Fällen in Castrop-Rauxel nachgehen, die für die betroffenen Autofahrer so ärgerlich sind. Von Thomas Schroeter

In Castrop-Rauxel hat vergangene Nacht ein Auto Feuer gefangen, ein weiteres Fahrzeug wurde beschädigt. Möglicherweise wurde der Brand vorsätzlich gelegt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Frau im Krankenhaus und ein Fahrer, der einfach vom Unfallort geflüchtet ist: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag in Habinghorst. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Drei bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend in Castrop-Rauxel einen 17-Jährigen attackiert und ausgeraubt. Die Angreifer flüchteten. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Von Marius Paul

Drei Freunde gehen in eine Habinghorster Spielhalle. Lange bleiben sie dort, verlassen den Laden schließlich mit einer vierstelligen Summe. Blöd nur, dass es da eine Überwachungskamera gibt. Von Gabi Regener

Das gehört in die Rubrik „dumm gelaufen“. Im Hauptbahnhof kontrollierte die Bundespolizei jetzt einen Castrop-Rauxeler. Mit bösem Ende für ihn: Er wurde gesucht. Jetzt sitzt er in Haft.

Unbekannte Täter hatten es am Wochenende in Castrop-Rauxel auf Lastwagen abgesehen. An gleich drei Stellen wurden insgesamt fünf Fahrzeuge aufgebrochen. Das waren keine Zufallstaten. Von Thomas Schroeter

Die Polizei warnt vor Verdächtigen, die derzeit offenbar von Tür zu Tür ziehen und nach Arbeit fragen. Man fürchtet, dass sie Häuser als Einbruchsorte ausspähen wollen. Auch in Castrop-Rauxel. Von Thomas Schroeter

Eine Seniorin ist einem Trickbetrüger-Paar aufgesessen. Ein Mann gab sich am Telefon als ihr erkrankter Sohn aus. Eine Frau holte das Geld ab. Die Polizei sucht nun nicht nur Zeugen. Von Uwe von Schirp

In Castrop und in Ickern kam es am Mittwochmorgen praktisch zeitgleich zu zwei Autounfällen mit Kindern. Ein elfjähriges Mädchen und ein siebenjähriger Junge wurden verletzt. Von Tobias Weckenbrock

Das hat man auch nicht oft: Eine Katze hat am Sonntag in Ickern einen Unfall verursacht. Nicht wissentlich zwar, doch mit verhängnisvollen Folgen für einen Autofahrer und mehrere Autos. Von Thomas Schroeter

Sowohl am Freitag als auch Samstag haben sich in Habinghorst Unfälle mit Fahrerflucht ereignet. Die Polizei sucht nun nach den Verursachern. Von Matthias Langrock

In der Nacht zu Sonntag ist ein Jugendlicher in Castrop-Rauxel angefahren worden. Offenbar war der Unfall die Folge einer Unaufmerksamkeit des Autofahrers. Von Matthias Langrock

Castrop-Rauxeler Unternehmen haben offenbar gefälschte Behördenschreiben bekommen. Darin heißt es, alle Mitarbeiter würden zu einer Quarantäne verpflichtet. Die Polizei ermittelt nun. Von Nora Varga

Unbekannte Täter sind nachts in die Tankstelle an der Wartburgstraße in Habinghorst eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. Erst vor knapp einem Jahr wurde die Tankstelle überfallen. Von Ronny von Wangenheim

Am Wochenende hat es in Castrop-Rauxel mehrere Unfälle gegeben: Ein Fahrradfahrer verletzte sich bei einem heftigem Sturz, und ein Winterreifen beschädigt ein geparktes Auto. Von Nora Varga

Fünf Menschen wurden am Sonntag bei einem Unfall auf der A 42 verletzt. Eine Autofahrerin hatte an der Auffahrt Bladenhorst in Castrop-Rauxel ein Auto mit Gespann übersehen.

Immer wieder geschehen Unfälle, weil Autofahrer nicht die Hand vom Handy lassen. Am Aktionstag „Ablenkung im Straßenverkehr“ hat die Polizei Recklinghausen gezielt nach Handysündern gesucht. Von Nora Varga

Ein 18-Jähriger Castrop-Rauxeler ist jetzt auf der Siemensstraße in einen Unfall verwickelt worden. Dabei wurde eine Frau verletzt. Von Nora Varga

Handy am Steuer: das kostet 100 Euro und gibt einen Punkt, mit Gefährdung sind sogar 150 Euro fällig. Am Mittwoch (16.9.) will die Polizei massiv kontrollieren. Auch in Castrop-Rauxel. Von Thomas Schroeter

Ein Verkehrsunfall auf der Vinckestraße hat am Montagmorgen für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Eine Mofa-Fahrerin wurde Opfer einer Unaufmerksamkeit. Von Thomas Schroeter

Ein tragischer Unfall hat sich am Montag auf der Dortmunder Straße ereignet. Schwer verletzt wurde dabei ein 78-jähriger Mann, der in seinem Krankenfahrstuhl unterwegs war. Von Thomas Schroeter

Aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus wurde ein anderer Jugendlicher am Samstagabend mit einem Messer böse verletzt. Die Polizei verfolgte die Täter sogar bis Castrop-Rauxel. Von Thomas Schroeter

Am Wochenende hat es in Castrop-Rauxel mehrmals geknallt. Gleich bei drei Unfällen entstanden Sachschäden, die im vierstelligen Euro-Bereich liegen. Für einen Zeugen wurde es brandgefährlich. Von Nora Varga

An der Ecke Schulstraße und Moritzstraße verursachte eine Castrop-Rauxeler Autofahrerin einen Unfall. Obwohl im angefahrenen Auto ein Kind saß, verschwand die Fahrerin zunächst. Von Nora Varga

Um die Bürgerinnen und Bürger auf einen Katastrophenfall vorzubereiten, werden am bundesweiten Warntag alle Sirenen getestet. Am 10. September werden auch in Castrop-Rauxel viele Sirenen heulen. Von Nora Varga