Polizei in Dorsten

Polizei in Dorsten

Am Endelnder Feld ist es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall in Lembeck gekommen. Schuld daran war die tiefstehende Sonne. Von Guido Bludau

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Jungen, der am Montag (18.5.) gegen 9.50 Uhr von einem Auto angefahren - und möglicherweise verletzt - wurde.

Auf der Ruhrstraße ist am Sonntag gegen 10 Uhr ein Motorradfahrer verunglückt. Der mutmaßliche Verursacher machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen.

Aufmerksame Anwohner informierten in der Nacht zu Samstag die Feuerwehr, weil in Dorsten auf einem Supermarkt-Parkplatz ein Auto in hellen Flammen stand. Der Schaden war groß. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 58/Weseler Straße in Wulfen wurde am Donnerstagnachmittag eine junge Frau verletzt. Der mögliche Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Von Guido Bludau

Eine Dorstenerin und ihre 13-jährige Tochter sind am Donnerstag (14. Mai) einem Exhibitionisten begegnet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein handfester Streit zwischen Angehörigen zweier Familien am 8. Mai führte zu einem Einsatz eines Sondereinsatzkommandos in Wulfen-Barkenberg - und brachen erst die falsche Wohnung auf. Von Bianca Glöckner

Ein 33-jähriger Fahrradfahrer wurde am Donnerstagmorgen auf der Hervester Straße im Einmündungsbereich zur Munastraße bei einem Unfall schwer verletzt. Von Guido Bludau

Zwei Verletzte und ein erheblicher Sachschaden sind die Folgen eines schweren Unfalls, in den am Samstagabend auch ein 38-jähriger Dorstener verwickelt war. Von Berthold Fehmer

Die Polizei sucht Zeugen für einen ominösen nächtlichen Verkehrsunfall in Dorsten. Zwei geparkte Fahrzeuge am Straßenrand hatten anschließend einen Totalschaden. Von Michael Klein

Bei einem Unfall an der A 31-Ausfahrt Dorsten-Holsterhausen wurde der Fahrer eines Kleintransporters am Donnerstagmorgen verletzt. Sein Beifahrer blieb unverletzt. Von Guido Bludau

Zuerst schlug er dem Lokführer eine Flasche gegen den Hals, dann flüchtete ein Dorstener über die Gleise: Die Bundespolizei hatte mit einem spektakulären Fall zu tun. Von Michael Klein

Der 40-jährige, der am Samstag bei einer Festnahme kollabierte und später im Krankenhaus starb, ist inzwischen obduziert worden. Eine mögliche Todesursache kann ausgeschlossen werden. Von Petra Berkenbusch

Auf der A52 bei Marl ist es am Dienstagvormittag zu einem schweren Lkw-Unfall gekommen. Ein Fahrer fuhr ungebremst auf den Lkw vor ihm auf. Von Guido Bludau

Corona wird die Stadtkasse noch lange schwer belasten. Außerdem: Ein 40-Jähriger ist bei seiner Festnahme kollabiert und später gestorben. Ein Blick in den Coronatracker zeigt Stabilität. Von Petra Berkenbusch

Bei dem Mann, der am Samstag bei einem Polizeieinsatz kollabierte und später starb, handelt es sich um einen 40-Jährigen. Er wurde wegen eines Falls von häuslicher Gewalt gesucht. Von Petra Berkenbusch

Nach einem Polizeieinsatz an der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl ist eine Person im Krankenhaus verstorben. Die Polizei Dortmund hat die Ermittlungen übernommen. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall in Altendorf-Ulfkotte sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Im Berufsverkehr bildete sich ein langer Stau auf der B 224. Von Guido Bludau

Die Telefonwerbung läuft auf vollen Touren. Viele Dorstener verbringen wesentlich mehr Zeit in ihren eigenen vier Wänden. Telefonanrufe sind eine willkommene Abwechslung. Aber Vorsicht! Von Stefan Diebäcker

Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich Freudenbergstraße zusammengekracht. Die B 58 wurde gesperrt. Von Guido Bludau

Bei den Dorstener Drahtwerken hat es am Donnerstagmorgen einen Arbeitsunfall gegeben. Die Rettungskräfte mussten zur Marler Straße ausrücken. Von Guido Bludau

Wegen eines geplatzten Reifens ist am Mittwoch auf der A 31 zwischen Feldhausen und Dorsten-West ein Lkw-Fahrer verunglückt. Bis zum frühen Abend wird der Verkehr jeweils einspurig geführt. Von Michael Klein, Guido Bludau

Weniger Autofahrer auf den Straßen, mehr Menschen zu Hause: Die Corona-Krise hat offenbar Einfluss auf die Unfall- und Kriminalitätsstatistik in Dorsten. Von Stefan Diebäcker

Die Polizei sucht eine Frau, die verdächtigt wird, mit einer gestohlenen EC-Karte unberechtigt Bargeld abgehoben zu haben. Dazu hat die Polizei jetzt ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Erst in der Nacht zu Mittwoch wurde ein mutmaßlicher Bäckerei-Einbrecher in Holsterhausen angeschossen, am Abend dann ein versuchter Raubüberfall auf die Lidl-Filiale ganz in der Nähe.

Ein Polizist hat in der Nacht zu Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher in Holsterhausen niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt. Ein zweiter mutmaßlicher Einbrecher flüchtete. Von Bianca Glöckner

Unfall am Dienstagmorgen: Auf dem Söltenener Landweg ist ein Auto frontal gegen einen Telefonmast gekracht. Das Auto musste abgeschleppt werden, Von Guido Bludau