Polizei in Haltern

Polizei in Haltern

Gegen 12.20 Uhr am Montag krachte es am Gantepoth. Ein Autofahrer aus Sythen hatte einen Begrenzungspfahl übersehen und umgefahren. Von Jürgen Wolter

Weil ein Pkw in die Leitplanke geprallt war, kam es Samstagmorgen zu zäh fließendem Verkehr auf der Autobahn A 43 bei Lavesum in Richtung Münster. Von Silvia Wiethoff

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge an der B 58 in Höhe Neuer Kamp in Lippramsdorf wurden am Abend vier Jugendliche verletzt. Sie wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Von Silvia Wiethoff

Bei einem schweren Unfall auf der Dorstener Straße in Haltern-Lippramsdorf musste der Rettungshubschrauber angefordert werden. Eine Autofahrerin war frontal gegen einen Baum geprallt. Von Elisabeth Schrief, Guido Bludau

Gegen kurz nach 16 Uhr am Montag sichteten mehrere Halterner einen Polizeihubschrauber zwischen Görtz-Hof und Stausee. Die Polizei Münster nennt den Grund. Von Jürgen Wolter

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf dem Flaesheimer Damm in Haltern am See, ist ein 11-jähriger Junge aus Castrop-Rauxel verletzt worden. Zwei Autos waren zusammengestoßen. Von Benjamin Glöckner

Ein Ehepaar aus Gelsenkirchen ist bei einer Motorradtour in Haltern leicht verletzt worden. Zwei Motorräder waren zusammengestoßen. Von Ingrid Wielens

Ein Leser wundert sich über viele Schrottsammler in Lippramsdorf. Die Stadt erklärt, welche Voraussetzungen sie erfüllen müssen, um legal tätig zu werden. Von Jürgen Wolter

Die Polizei sucht mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der verdächtigt wird, ein Trickbetrüger zu sein. In Haltern soll er in zwei Geschäften aktiv gewesen sein. Von Benjamin Glöckner

Der Zusammenstoß mit einem frei laufenden Hund hatte für einen Halterner Rennradfahrer schwere Folgen. Er musste ins Krankenhaus.

Am 3. Juni hatten Jugendliche beim Schwimmen im Kanal einen menschlichen Schädel gefunden. Während der Knochen noch untersucht wird, gingen aus der Bevölkerung einige Hinweise ein. Von Benjamin Glöckner

Die Zugfahrt endete für einen randalierenden 20-Jährigen mit der Einweisung in eine Klinik. Bei der Festnahme stellte sich heraus: Er wird von fünf Staatsanwaltschaften gesucht. Von Elisabeth Schrief

Ein 88 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall auf der Weseler Straße in Haltern-Lippramsdorf schwer verletzt worden. Die B 58 musste vorübergehend gesperrt werden. Von Ingrid Wielens

Die Nachricht sorgte für Aufregung in Haltern: Jugendliche hatten im Wesel-Datteln-Kanal einen menschlichen Schädel gefunden. Der Schädel ist nun ein Fall für die Gerichtsmedizin. Von Ilka Bärwald

Mehrere Unfälle beschäftigten die Polizei am Pfingstmontag in Haltern. Eine kuriose Unfallflucht wurde schnell aufgeklärt. Von Jürgen Wolter

Am Pfingstwochenende ist es zu zwei Unfällen gekommen, bei denen zwei Mädchen glücklicherweise nur leicht verletzt wurden. Nach einem anderen Unfall war auch ein Hubschrauber im Einsatz.

Auf der Hullerner Straße ereignete sich ein schwerer Unfall. Ein Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Update: Die Straße ist wieder freigegeben. Von Silvia Wiethoff

Die Fahrradfahrerin, die am Montag mit einem Lkw auf der Römerstraße kollidiert war, ist am Mittwoch ihren schweren Verletzungen erlegen. Von Jürgen Wolter

Bei einem schweren Unfall in Hullern sind drei Menschen verletzt worden. Die Sperrung der Bundesstraße 58 ist inzwischen aufgehoben worden. Von Jürgen Wolter

Die Radfahrerin, die am Montagnachmittag auf der Römerstraße in Haltern von einem Lkw angefahren wurde, schwebt weiter in Lebensgefahr. Der Unfallhergang wurde jetzt ermittelt. Von Jürgen Wolter

Bei einer Kollision mit einem Lkw am Montag (25. Mai), gegen 15.30 Uhr auf der Römerstraße ist eine 62-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Von Jürgen Wolter, Ilka Bärwald

Das Verschwinden eines 15-jährigen Halterners in der vergangenen Woche sorgte für viel Betroffenheit. Am Montag dann die erlösende Nachricht: Der Junge ist wieder da. Von Benjamin Glöckner

Bei einem Unfall auf der Tiberiusstraße/Ecke Weseler Straße in Haltern ist am Samstagabend ein Kind von einem Auto erfasst worden. Die Fahrzeugführerin hatte den Jungen übersehen. Von Ingrid Wielens

Ein junger Halterner Autofahrer ist der Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Lüdinghausen aufgefallen, weil sein Atem wohl nach Alkohol roch. Nach einem Test ist die Strafe nun saftig. Von Ingrid Wielens

Zwei junge Männer sollen auf sich auf der Weseler Straße ein Autorennen geliefert haben. Als sie am Siebenteufelsturm ankamen, kam es beinahe zu einer Kollision mit einer Fußgängerin. Von Pascal Albert

Als ein 7-jähriges Mädchen in Sythen mit ihrem Fahrrad auf die Thiestraße fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer Gelsenkirchenerin. Das Mädchen wurde leicht verletzt. Von Pascal Albert

Brandstiftung nicht ausgeschlossen: Zu einem Autobrand in einer Garagenzufahrt mussten Feuerwehr und Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag in Haltern ausrücken. Von Jürgen Wolter

Als eine junge Autofahrerin am Flaesheimer Damm abbiegen wollte, reagierte ein Motorradfahrer aus Marl zu spät. Während der 66-Jährige ins Krankenhaus musste, hatte seine Beifahrerin Glück. Von Pascal Albert

Mit einem plötzlichen Wendemanöver hat ein 24-jähriger Autofahrer laut Auskunft der Polizei einen Unfall ausgelöst. Dabei gab es nicht nur einen hohen Sachschaden zu verzeichnen. Von Benjamin Glöckner

Ein Polizeihubschrauber zog am Samstagnachmittag die Blicke der Halterner auf sich. Viele fragten, warum er über dem See und der Hullerner Straße kreiste. Von Benjamin Glöckner

Nahezu zeitgleich kam es am Donnerstagmittag (23. April) zu zwei Unfällen mit Rad- beziehungsweise Pedelecfahrern in Haltern. Dabei wurden insgesamt zwei Personen leicht verletzt.