Polizei in Nordkirchen

Polizei in Nordkirchen

Zwei Verletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich: Ein Autounfall mit Nordkirchener und Selmer Beteiligung sorgte am Donnerstagmittag zeitweise für eine komplett gesperrte Straße. Von Pascal Albert

Ein kurzer Moment reichte unbekannten Tätern am Montag, 9. September, aus, um aus einem am Schlosspark geparkten Auto Beute zu machen. Von Karim Laouari

Eigentlich wollte der Quadfahrer nur nach links abbiegen. Bevor es allerdings dazu kommen konnte, kippte das Quad um - so verletzte sich der Fahrer aus Nordkirchen schwer. Von Marie Rademacher

Ein Exhibitionist war am Samstag in Nordkirchen unterwegs. Er urinierte nicht nur an eine Hauswand und spielte an sich herum, sondern pöbelte auch eine Passantengruppe an. Von Marie Rademacher

Diese Warnung der Polizei kennt eigentlich jeder: Nie eine Tasche im Auto zurücklassen! Wie richtig das ist, hat eine Frau aus Nordkirchen erfahren müssen- und das gleich mehrfach. Von Sylvia vom Hofe

Vermutlich verletzt und orientierungslos: Eine solche Person hat die Polizei am 11. Juli per Hubschrauber gesucht. Und nie gefunden. Das sind die Erkenntnisse drei Wochen später. Von Sylvia vom Hofe

Die Polizei Coesfeld bekommt zurzeit Unterstützung von der Bereitschaftspolizei Münster. Warum das dringend nötig ist und worauf besonders Pedelec-Fahrer achten müssen, klären wir hier.

Es ist auffällig: Immer häufiger stellt die Polizei Fahrer, die sich nach dem Konsum von Drogen ans Steuer setzen. Dabei gibt es ein Rauschmittel, das die Polizei besonders häufig feststellt. Von Marie Rademacher

Am Wochenende war die Polizei im Kreis Coesfeld gleich mehrfach erfolgreich. Sie zog sie bekiffte Autofahrer oder Kleinkraftfahrer aus dem Verkehr. Ein Fahrer fiel dabei gleich zweimal auf. Von Sabine Geschwinder

Ein Polizeihubschrauber ist über Südkirchen gekreist - auf der Suche nach einem Unfallopfer. Von dem fehlt eine Woche später immer noch jede Spur. Inzwischen drängt sich eine Frage auf. Von Sylvia vom Hofe

Ein Taxi und ein Mercedes sind am Freitag bei einem Wendeunfall zusammengestoßen. Keiner der Fahrer wurde verletzt - aber eine weitere Person.

Mit einem ungewöhnlichen Wurfobjekt beschädigte ein Unbekannter am Sonntagabend (23. Juni) das Auto eines Nordkircheners. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Rentner aus Nordkirchen ist am Mittwoch in Lüdinghausen Opfer eines Trickbetrügers geworden. Mit Hilfe eines Ablenkungsmanövers gelangte der Täter an das Geld des Nordkircheners.

Ein dreijähriges Mädchen ist am Samstag in Südkirchen von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Mit dem Hubschrauber musste das Kind ins Krankenhaus gebracht werden.

Unbekannte Täter haben sich am Wochenende mit viel Gewalt Zutritt zu dem Baucontainer einer Nordkirchener Firma verschafft. Sie stahlen nichts, hinterließen aber großen Sachschaden.

Eine arglose Nordkirchenerin ist am Dienstag Opfer einer Betrugsmasche geworden und dabei viel Geld verloren. Der Trick war ziemlich einfach.

Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer am Pfingstsonntag ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Autofahrerin, mit der er zusammengestoßen ist, erlitt mindestens einen Schock. Von Sylvia vom Hofe

Das war knapp. Ein 84-jähriger Mann aus Nordkirchen hätte am Dienstag in Lüdinghausen fast Polizisten verletzt. Die Beamten hatten Glück, doch für den Mann hat die Aktion dennoch Folgen.

Schwere Verletzungen zugezogen hat sich ein 60-jähriger Pedelecfahrer aus Nordkirchen bei einem Unfall. Der Unfall wird für den Mann ein Nachspiel haben. Von Thomas Aschwer

Bisher unbekannte Täter brachen Freitagnacht in ein Wohnhaus ein. Sie erbeuteten Geld. Die Polizei hofft auf Hinweise auf die Täter.

Diese Fahrt wird eine 46-jährige Nordkirchenerin wohl so schnell nicht vergessen. Denn ihr Fehlverhalten führt dazu, dass sie jetzt eine dreifache Strafe erwartet.

Bislang unbekannte Täter brachen in ein Vereinsheim und einen Kiosk auf dem Gelände des FC Nordkirchen ein. Ob sie Beute gemacht haben, ist noch unklar.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag an geparkten Autos im Wohngebiet Bolland gewütet. Insgesamt sieben Fahrzeuge wurden am frühen Morgen beschädigt.

Zwei verletzte Personen. So lautet das Ergebnis eines missglückten Überholmanövers eines Nordkircheners am Mittwochabend, 15. Mai, in Lüdinghausen.

Im Februar fiel eine Seniorin (84) aus Nordkirchen auf einen falschen Handwerker herein, der sich unter einem Vorwand Zugang zu ihrer Wohnung verschafft. Jetzt erkannte sie ihn wieder.

Eine wahre Einbruchserie in Autos hat die Polizei am Wochenende beschäftigt. In mehreren Orten im Südkreis schlugen die Täter Autoscheiben ein. Auch Nordkirchener waren betroffen.

Der Dank der Polizei geht an einen aufmerksamen Zeugen: Weil er in der Nähe der Tankstelle an der Lüdinghauser Straße verdächtige Beobachtungen machte, konnte der Einbrecher gestellt werden. Von Marie Rademacher

Ein Autofahrer hat am Samstag einen Fahrradfahrer (15) auf der Unterstraße in Südkirchen touchiert. Obwohl der Radfahrer stürzte und sich verletzte, fuhr der Autofahrer einfach weiter. Von Thomas Aschwer

Zwei Autos sind am Sonntagnachmittag auf der Alten Ascheberger Straße zusammengestoßen. Die Nordkirchener Feuerwehr eilte zum Unfallort, die Straße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Es muss zwischen Dienstag, 2. April, 14 Uhr und Mittwoch, 3. April, 7.49 Uhr gewesen sein, dass Unbekannte ein Auto fahruntüchtig gemacht haben.

Die Ferdinand-Kortmann-Straße in Nordkirchen war am Dienstagnachmittag zeitweise gesperrt. Grund dafür war ein Unfall. Jetzt teilt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang mit. Von Wilco Ruhland

Ein Klein-Transporter ist am Dienstagnachmittag (2. April) in Nordkirchen in einen Graben gefahren. Die Ferdinand-Kortmann-Straße war für die Bergung des Fahrzeugs gesperrt. Von Marie Rademacher

Ein 86-jähriger Nordkirchener hat am Montagabend versucht, Unkraut mit dem Gasbrenner zu vernichten. Durch ein Malheur setzte er aber nicht nur das Unkraut in Brand – die Polizei warnt.

Aufmerksamen Zeuginnen verdankt eine 22-jährige Frau aus Datteln, dass sie nicht auf einem Unfallschaden sitzen bleibt.

Diese Aktion hätte im schlimmsten Fall tödlich enden können: Im Naturschutzgebiet Borkenberge hat ein Unbekannter einen Stacheldraht quer über einen Weg gespannt. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag gleich mehrere Autos in Nordkirchen und Ascheberg aufgebrochen - um Navis und Lenkräder zu entwenden. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Bei einem Verkehrsunfall in Capelle in der Nacht zu Sonntag, 10. März, prallte ein Pkw gegen einen Baum – der Fahrer flüchtete und ließ zwei schwer verletzte Mitfahrer zurück.

Eine Frau ist am Sonntag dabei beobachtet worden, wie sie durch ein Fenster in ein Gebäude der Kinderheilstätte einsteigen wollte. Ein Security-Mitarbeiter wurde aber aufmerksam.

Die Wahrscheinlichkeit, im Kreis Coesfeld an einem Unfall beteiligt zu sein, fällt laut Unfallstatistik gering aus. Wenn es zu einem Unfall kommt, sind die Folgen verhältnismäßig schwer. Von Julian Reimann

Die Zahl der Straftaten ist im Jahr 2018 in Nordkirchen drastisch gesunken und in Olfen leicht gestiegen. Was die Kriminalität grundsätzlich sinken lässt, ist ein einfaches Erfolgsmodell. Von Arndt Brede

Einen Schaden in Höhe von mehreren Tausende Euro haben am Wochenende Unbekannte in Nordkirchen verursacht: Sie haben mehrere Gebäude mit Graffiti beschmiert. Darunter die Kirche und Schule.

Ein junger Selmer Autofahrer gerät am Wochenende unter Drogeneinfluss in eine Polizeikontrolle. Doch auch der Beifahrer verhielt sich nicht klug.

Knapp 50 Kilo Amphetamin und Marihuana soll ein 30-jähriger Mann aus Nordkirchen verkauft haben. Beim Prozess in Münster kommt es zu einer Ansprache zwischen ihm und dem Gericht. Von Martin von Braunschweig