Polizei in Schermbeck

Polizei in Schermbeck

Die am Pfingstmontag im Wesel-Datteln Kanal gesunkene Yacht ist nach Dorsten geschleppt worden. Bei der Ursachenforschung könnte ein kleiner Schlauch eine wichtige Rolle spielen. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Für viele Schaulustige war es ein willkommenes Spektakel: Die an Pfingsten gesunkene Motoryacht „Polaris“ wurde am Mittwoch aus dem Wesel-Datteln-Kanal geborgen. Von Berthold Fehmer

Nach einem Unfall auf der B 58 wurden eine Pkw-Fahrerin und ihr Sohn (10) ins Krankenhaus gebracht. In die Kollision war ein Dorstener verwickelt, der mehrere Fahrzeuge überholen wollte.

Am späten Samstagabend, 30. Mai 2020, rückte die Feuerwehr Werne zur Berliner Straße aus. Ein Rauchmelder hatte in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst. Ein Bewohner war in Gefahr. Von Jörg Heckenkamp

Unrettbar verloren war ein Pkw, der am Mittwochnachmittag in Schermbeck in Brand geraten war. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Ein Mensch wurde verletzt. Von Guido Bludau

Eine Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Sondierungsarbeiten für die Zeelink-Trasse gefunden worden. Von Berthold Fehmer

Ein 45-jähriger Rennradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall verletzt worden. Von seiner Unfallgegnerin erhielt er laut Polizei allerdings keine Hilfe - sondern wurde beschimpft. Von Berthold Fehmer

Hohe Schäden sind seit mehr als einem Jahr an den Schulen durch Vandalismus verursacht worden. Jetzt konnte die Polizei mehrere Täter auf frischer Tat festnehmen. Von Berthold Fehmer

Die Serie von Sachbeschädigungen an den Schulen reißt nicht ab. Dem Hausmeister der Gesamtschule blieb am Montagmorgen nichts anderes übrig, als erneut die Polizei zu rufen. Von Berthold Fehmer

Voller Zerstörungswut zogen zwei junge Männer in der Osternacht durch Schermbeck. Sie wurden allerdings von einem Zeugen beobachtet. Die Polizei stellte die Verdächtigen.

Ein 54-Jähriger hat in einem Autohaus an der Brüner Landstraße für Verblüffung gesorgt. Er wollte ein Auto ausleihen - und kam offensichtlich direkt aus der Zukunft. Von Berthold Fehmer

Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich Freudenbergstraße zusammengekracht. Die B 58 wurde gesperrt. Von Guido Bludau

Die Polizei sucht Zeugen für den schweren Verkehrsunfall in Schermbeck, bei dem am Montagmorgen ein 36-jähriger Dorstener ums Leben gekommen ist. Warum geriet der Smart in den Gegenverkehr? Von Petra Berkenbusch

Bei einem Überholmanöver ist ein 21-jähriger Motorradfahrer am Sonntagnachmittag mit einem Radlader zusammengestoßen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Von Berthold Fehmer

Auf einem Hof an der Dämmerwalder Straße entdeckt die Polizei eine abgeerntete Cannabis-Plantage. Jetzt muss ein Holländer, der sich als Gärtner darum gekümmert hat, ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Nach der Berichterstattung über eine Unfallflucht in Schermbeck meldete sich eine Zeugin. Ihr Sohn hatte sich das Kennzeichen des Unfallwagens gemerkt.

Eine Frau hat am Freitagmorgen einen elfjährigen Schüler mit ihrem Auto angefahren. Dabei wurde der Schüler am Bein verletzt. Von Berthold Fehmer

Die Weseler Straße (B58) zwischen Deuten und Schermbeck ist wieder frei. Sie war gesperrt, weil ein Lkw während der Fahrt Feuer gefangen hatte. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen auf der Weseler Straße in Schermbeck von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 51-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Von Guido Bludau

Nach dem Fund einer blauen Paste, bei der es sich um Rattengift handeln könnte, haben Bauhof-Mitarbeiter einen Spielplatz und Fußweg durchsucht. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Von Berthold Fehmer

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag auf der Erler Straße zwischen Schermbeck und Erle. Ein Pkw überschlug sich, beide Insassen verletzten sich schwer.

Aufmerksame Nachbarn verhinderten am ersten Weihnachtstag einen Einbruch. Einer von zwei dunkel gekleideten Männern verletzte sich bei der Flucht.

Ein 17-jähriger Dorstener und ein 16-jähriger Schermbecker sind am Borkener Bahnhof von einer Gruppe Jugendlicher attackiert worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Von Berthold Fehmer

Ein vermisster 88-Jähriger wurde mit Hubschrauber und Mantrailer gesucht. Doch am Ende waren die Schnüffelnasen die Rettung für den älteren Herrn.

Ein Supermarkt an der Weseler Straße ist am Montagabend von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Der Täter konnte wenig später gefasst werden. Von Claudia Engel

Ein ausgewachsener Hirsch ist am Sonntagabend auf der B 58 mit einem Kleinwagen kollidiert. Anschließend prallte der Wagen gegen einen Baum. Von Berthold Fehmer

Bei einem Unfall sind zwei Autofahrer am Donnerstag schwer verletzt worden, als ein 18-Jähriger in den Gegenverkehr geriet. Es entstand hoher Sachschaden. Von Berthold Fehmer

Eine Dreifach-Kollision erlebte ein Dorstener mit seinem Pkw an der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Schermbeck, nachdem er von der Straße abgekommen war.

Gewaltsam sind Einbrecher in ein Fahrradgeschäft an der Beckmanns Stege eingedrungen. Dabei richteten sie laut Polizei erheblichen Schaden an. Von Berthold Fehmer

Schon wieder geben sich Betrüger als Polizisten aus und versuchen, arglose Senioren am Telefon zu überrumpeln. Dabei werden ihre Tricks immer dreister. Und ihre Technik ausgefeilter.