Polizei in Werne

Polizei in Werne

Nach einem Diebstahlsversuch vom Firmengelände des Gersteinwerks an der Hammer Straße in Werne suchte die Polizei mehrere Tatverdächtige mit einem Hubschrauber - und konnte einen von ihnen stellen.

Mehrere Personen wurden am Samstag, 19. Oktober, bei zwei Unfällen auf der A1 verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Gaffer waren laut Feuerwehr der Grund für den zweiten Unfall. Von Felix Püschner

Ein 15-jähriges Mädchen aus Werne war zwei Tage lang verschwunden. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung der Polizei ist das Mädchen nun wieder zurück. Von Mario Bartlewski

War der Täter im Kino und hat sich von Stephen Kings „Es“ inspirieren lassen? Gut möglich. Jedenfalls überfiel ein Unbekannter mit einer Horror-Clown-Maske die Aral-Tankstelle in Werne. Von Jörg Heckenkamp

Gleich zwei Raser hat die Polizei in Werne geschnappt. Beide haben ordentlich über die Stränge geschlagen und müssen jetzt tief in die Tasche greifen. Von Mario Bartlewski

Schreckmoment: Die Bronze-Skulptur vor der Sparkassen-Filiale am Markt hat sich am Freitagabend plötzlich gelöst. Ein vierjähriger Junge, der daneben saß, wurde zum Glück nicht getroffen. Von Andrea Wellerdiek

Beim Abbiegen auf der Selmer Landstraße kam es am späten Freitagnachmittag zu einem Auffahrunfall zweier Pkw. Das hatte böse Folgen für die Insassen. Von Jörg Heckenkamp

Mit einer Räuberpistole versuchten ein 16-jähriger Werner und seine Kumpanen den Diebstahl eines Smartphones zu vertuschen. Das Ganze passierte nachts am Dortmunder Hauptbahnhof. Von Jörg Heckenkamp

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist eine 55-jährige Radfahrerin schwer auf den Kopf gestürzt - sie trug keinen Helm. Die Ursache für den Sturz ist eindeutig. Von Jörg Heckenkamp

Pedelecfahrer (80) schwer verletzt: Weil eine Autofahrerin (76) den Radfahrer im Kreisverkehr am Bahnhof übersah, kam es zu einem Zusammenstoß. Der Pedelecfahrer aus Werne wurde schwer verletzt. Von Andrea Wellerdiek

Rollerfahrer übersehen: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen im Evenkamp. Dabei verletzte sich ein 66-jähriger Mann aus Werne. Von Andrea Wellerdiek

Ein zunächst undefinierbares Pulver hat am Donnerstag, 29. August, den Betrieb in der Werner Polizeiwache lahmgelegt. Die Wache musste abgesperrt werden, Feuerwehr und Kripo waren im Einsatz. Von Felix Püschner

Die Feuerwehr Werne hatte gerade die Übung im Großlager von Amazon absolviert, da musste sie zum Ernstfall: Unfall auf der A1 in Richtung Köln. Wieder an der berühmt-berüchtigten Stelle. Von Jörg Heckenkamp

Bei einem Unfall auf der A1 erlitten drei Personen Verletzungen. Das war Glück im Unglück. Es hätte noch deutlich schlimmer ausgehen können. Von Jörg Heckenkamp

Ein schwerer Unfall mit drei Verletzten ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen auf der A1. Sie war Richtung Dortmund bis 9 Uhr voll gesperrt. Nun ist die Autobahn wieder frei. Von Jörg Heckenkamp

Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag in der A1-Ausfahrt Hamm/Bergkamen gestürzt. Das Fahrzeug lag stark beschädigt an der Autobahn – eine Gefahrenquelle. Von Vanessa Trinkwald

Ein Autofahrer aus Hamm ist am frühen Dienstagmorgen auf der Stockumer Straße in den Gegenverkehr geraten und tödlich verunglückt. Rettungskräfte hatten noch versucht, ihn wiederzubeleben. Von Vanessa Trinkwald, Mario Bartlewski

Nach dem tödlichen Unfall am Morgen auf der Stockumer Straße in Werne hat sich am Dienstag ein zweiter schwerer Verkehrsunfall zwischen Werne und Selm ereignet. Von Mario Bartlewski, Vanessa Trinkwald

Mitten in der Nacht haben Unbekannte an der Brucknerstraße in Stockum diverse Gegenstände im Gebüsch entsorgt. Die Polizei vermutet, dass es sich um Diebesgut handelt. Von Felix Püschner

Unglaublich, mit welcher Brutalität die Täter am Stadtsee auf einen 35-jährigen Werner losgegangen sein sollen. Nach fast acht Wochen gibt es endlich eine Täterbeschreibung und neue Details. Von Mario Bartlewski

Eine Autofahrerin aus Nordkirchen ist am Freitag mit ihrem VW Polo im Straßengraben gelandet. Ein silberner SUV soll ihr auf der Horster Straße in Werne die Kurve geschnitten haben.

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag an der Werner Straße in Stockum. Eine Kleinbus erfasste eine 78-jährige Fußgängerin. Der Fahrer hatte die Seniorin übersehen.

Sie waren deutschlandweit aktiv und haben Autos aufgebrochen. Jetzt hat die Polizei eine Diebes-Bande in Werne und Unna hochgenommen. Die Zahl der Fälle lässt sogar die Polizei aufhorchen. Von Mario Bartlewski

Eine 83-jährige Autofahrerin übersieht an der Kreuzung Bahnhofstraße, Penningrode einen 52-jährigen Fahrradfahrer. Es war die typische Abbiege-Situation. Von Jörg Heckenkamp

Der Mann klaute, pöbelte, behinderte den Bahnverkehr und war offenbar betrunken. Aber festnehmen konnte ihn die Polizei bis jetzt nicht. Trotz intensiver Suche. Von Jörg Heckenkamp

Das Weinfest jährt sich zum 20. Mal. Die CDU lädt für Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr auf den Kirchplatz St. Christophorus ein. Das erwartet die Besucher:

Mit seinem Auto soll ein Unbekannter am Dienstagmorgen, 2. Juli, einen 15-Jährigen auf der Straße Wienbrede angefahren haben. Statt zu helfen, ließ der Täter den verletzten Jungen zurück. Von Mario Bartlewski

Total kaputtes Motorrad aber zum Glück nur leichte Verletzungen: Das passierte einem 55-jährigen Motorradfahrer aus Werne in Datteln. Die Situation auf der Straße war brenzlig. Von Jörg Heckenkamp

Fehler beim Abbiegen sorgt für Unfall: Ein Mann (27) aus Hamm übersah beim Linksabbiegen auf der Stockumer Straße einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zu einem Zusammenstoß mit Folgen.

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der B54 zwischen Werne und Herbern ist immer noch unklar, wieso die Frau die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte. Die Bergung der Lünerin war schwierig. Von Andrea Wellerdiek