Polizei in Werne

Polizei in Werne

Halterner Zeitung Angriff am Stadtsee

Brutale Attacke am Stadtsee: So leidet das 35-jährige Opfer auch Wochen nach der Tat

Zwölf Leute sollen einen Werner am Stadtsee brutal zugerichtet haben. Fast acht Wochen liegt die Attacke zurück. Doch das Opfer hat noch immer mit den Folgen zu kämpfen – nicht nur körperlich. Von Mario Bartlewski

Unglaublich, mit welcher Brutalität die Täter am Stadtsee auf einen 35-jährigen Werner losgegangen sein sollen. Nach fast acht Wochen gibt es endlich eine Täterbeschreibung und neue Details. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Kommentar Klare Kante

Eure Kinder saufen sich halb tot? Ihr tragt eine Mitschuld, liebe Eltern!

Wenn sie ihre Kinder mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus besuchen müssen, bricht für Eltern eine Welt zusammen. Aber sorry – daran seid Ihr vielleicht selbst schuld. Ein Kommentar. Von Felix Püschner

Eine Autofahrerin aus Nordkirchen ist am Freitag mit ihrem VW Polo im Straßengraben gelandet. Ein silberner SUV soll ihr auf der Horster Straße in Werne die Kurve geschnitten haben.

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag an der Werner Straße in Stockum. Eine Kleinbus erfasste eine 78-jährige Fußgängerin. Der Fahrer hatte die Seniorin übersehen.

Halterner Zeitung Alkoholproblem

So saufen sich Jugendliche in die Notaufnahme - was Eltern alles falsch machen

Die Zahl der Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden, ist besorgniserregend. Eltern sind daran nicht unschuldig, sagt ein Experte - er skizziert einen Fall. Von Felix Püschner

Sie waren deutschlandweit aktiv und haben Autos aufgebrochen. Jetzt hat die Polizei eine Diebes-Bande in Werne und Unna hochgenommen. Die Zahl der Fälle lässt sogar die Polizei aufhorchen. Von Mario Bartlewski

Viermal hat „Johann“ am Samstag, 6. Juli, in Werne zugeschlagen. Er klaute, pöbelte und sorgte für Bahn-Einschränkungen. Selbst für die Polizei ist die Tat kurios. Das sind die Hintergründe. Von Mario Bartlewski

Eine 83-jährige Autofahrerin übersieht an der Kreuzung Bahnhofstraße, Penningrode einen 52-jährigen Fahrradfahrer. Es war die typische Abbiege-Situation. Von Jörg Heckenkamp

Der Mann klaute, pöbelte, behinderte den Bahnverkehr und war offenbar betrunken. Aber festnehmen konnte ihn die Polizei bis jetzt nicht. Trotz intensiver Suche. Von Jörg Heckenkamp

Das Weinfest jährt sich zum 20. Mal. Die CDU lädt für Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr auf den Kirchplatz St. Christophorus ein. Das erwartet die Besucher:

Mit seinem Auto soll ein Unbekannter am Dienstagmorgen, 2. Juli, einen 15-Jährigen auf der Straße Wienbrede angefahren haben. Statt zu helfen, ließ der Täter den verletzten Jungen zurück. Von Mario Bartlewski

Total kaputtes Motorrad aber zum Glück nur leichte Verletzungen: Das passierte einem 55-jährigen Motorradfahrer aus Werne in Datteln. Die Situation auf der Straße war brenzlig. Von Jörg Heckenkamp

Fehler beim Abbiegen sorgt für Unfall: Ein Mann (27) aus Hamm übersah beim Linksabbiegen auf der Stockumer Straße einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zu einem Zusammenstoß mit Folgen.

Halterner Zeitung Schützenfest Davensberg

Sicherheitsdienst kann Messerattacke beim Schützenfest Davensberg nicht verhindern

Ein 20-Jähriger sticht beim Schützenfest in Davensberg mit einem Messer zu und versteckt sich seitdem vor der Polizei. Vor zwei Jahren stellte der Schützenverein einen Sicherheitsdienst ein. Von Vanessa Trinkwald

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der B54 zwischen Werne und Herbern ist immer noch unklar, wieso die Frau die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte. Die Bergung der Lünerin war schwierig. Von Andrea Wellerdiek

Die Polizei sucht Zeugen eines brutalen Fahrrad-Diebstahles. Dabei hat ein Unbekannter einen elfjährigen Jungen vom Rad gestoßen. Das blieb nicht ohne Folgen. Von Jörg Heckenkamp

Eine hohe, acht Meter lange Tuja-Hecke brannte am Dienstagabend. Der Eigentümer hat der Feuerwehr die Löscharbeiten durch Eigeninitiative erleichtert, aber wohl auch den Brand verursacht. Von Jörg Heckenkamp

Als Stefan Suttorp an einem dunklen Januarabend eine Unfallszene wahrnahm, da zögerte er nicht lange. Für seinen schnellen und mutigen Einsatz erhielt er nun eine besondere Auszeichnung. Von Jörg Heckenkamp

Was ist der Stand der Dinge beim Solebad? Dafür steht heute ein wichtiger Termin an. Was sonst noch in Werne wichtig wird: Zeigen die Strafen bei Hundekot-Hinterlassenschaften eine Wirkung? Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Kurioser Diebstahl

Irrfahrt mit Golfmobil: Schüler müssen sich vor betrunkenen Fahrern in Sicherheit bringen

Ein betrunkenes Paar klaut ein Golfmobil vom Golfplatz in Herbern und fährt damit nach Werne. Die Geschichte ist kurios – und wird noch kurioser. Denn der Golfclub kennt den Fahrer persönlich. Von Vanessa Trinkwald

Kinder brauchen Hilfe und Unterstützung - nicht nur von ihren Eltern, sondern auch von ihrer Umgebung. Die Stadt Werne möchte neue Wege gehen, um Kinder künftig besser zu schützen. Von Mario Bartlewski

Die Alkoholfahrt eines Pärchens am Bahnhof in Werne endete mit dem spektakulären Einsatz eines Zeugen. Er sprang auf die Motorhaube des Golfcaddys. Gestohlen wurde er in Herbern. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Polizei in Werne

Verdächtige Männer in Sprinter werden öffentlich als Pferde-Diebe angeprangert

Zwei Männer, ein weißer Sprinter und ein Reitverein – eine Kombination, die aufgrund der Vorkommnisse in den vergangenen Wochen aufhorchen lässt. Nicht zu unrecht, wie die Polizei sagt. Von Till Goerke

Zu einem Einsatz auf der Autobahn wurde die Feuerwehr Werne am Donnerstag alarmiert. Eine 200 Meter lange Ölspur musste beseitigt werden. Woher die kam, war schnell geklärt.

Tief flog ein Rettungshubschrauber über den Kurt-Schumacher-Platz und das Kloster, während Sirenen ertönten. Das ist am Donnerstag gegen 10 Uhr passiert. Von Mario Bartlewski

An der Kreuzung Cappenberger Damm/Selmer Landstraße kam es am Pfingstsonntag zu einem Unfall. Zwei Kradfahrer mussten ins Krankenhaus. Doch es hätte noch schlimmer kommen können.

Manche lernen es nie: Gleich zweimal erwischte die Polizei einen 35-jährigen Werner in einer Nacht. Zunächst belästigte er eine Frau, bevor er später erneut der Polizei ins Netz ging. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Krankenhaus-Diebe

Diebe stehlen Handy, Milch-Döschen und Toilettenpapier aus dem Krankenhaus

Wer ins Krankenhaus geht, hat in der Regel schon genug Sorgen. Manchmal kommt eine hinzu - wenn unbekannte Diebe auf den Stationen zuschlagen. Die Dunkelziffer der Taten ist hoch. Von Jörg Heckenkamp

Mit einem Stein soll ein 35-Jähriger aus Werne brutal am Stadtsee attackiert worden sein. Das ist schon Wochen her, doch eine Täterbeschreibung gibt es von der Polizei noch immer nicht. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Großeinsatz am Stadthaus

Nach Stadthaus-Räumung wegen weißem Pulver: Das steckte hinter dem mysteriösen Pulver

Feuerwehr und Polizei umstellten im April das Stadthaus, als mysteriöses weißes Pulver entdeckt wurde. Jetzt ist klar, was das Pulver war - doch die Suche nach dem Täter ist aufwendig. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Wiehagen-Turnhalle Werne

Mann spricht Jungen an - Polizei hat eine erste Spur in dem Fall auf dem Schulhof

Ein älterer Mann soll vor zwei Wochen einen siebenjährigen Jungen nach dem Sport auf dem Hof der Wiehagen-Schule angesprochen haben. Jetzt hat die Polizei eine erste Spur. Von Jörg Heckenkamp

Halterner Zeitung Angriff am Stadtsee

Polizei rudert zurück bei Darstellung zu brutaler Attacke rund um House am Stadtsee

Mit einem Stein wurde ein 35-Jähriger brutal attackiert. Doch hatte das etwas mit House am Stadtsee zu tun? Die Polizei sagte ja, die Veranstalter vehement nein. Jetzt gibt‘s Neuigkeiten. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Wiehagen-Turnhalle Werne

Alter Mann wollte offenbar kleinen Jungen (7) in sein Auto locken

Harmloser Dialog oder ein Vorfall mit ernstem, vielleicht gefährlichem Hintergrund? Das ist die Frage bei einem Ereignis an der Turnhalle der Wiehagen-Grundschule an der Horster Straße. Von Jörg Heckenkamp

Halterner Zeitung Angriff am Stadtsee

Mit Stein ins Gesicht geschlagen - So erlebte das Werner Opfer die brutale Stadtsee-Attacke

Es müssen brutale Szenen gewesen sein am Samstag am Stadtsee. Das 35-jährige Opfer wurde mit einem Stein ins Gesicht geschlagen. Es verrät: Die Tat hat auch seelische Spuren hinterlassen. Von Mario Bartlewski

Ein Familienvater aus Werne beutet jahrelang zwei Frauen aus. Er schickt sie in Rotlichtclubs und kassiert ab. Jetzt muss er für lange Zeit in Haft. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Schlägerei am Stadtsee

Brutale Tat von Jugendlichen am Stadtsee: So geht es dem schwer verletzten 35-Jährigen

Eine Gruppe Jugendlicher hat einen 35-jährigen Werner schwer verletzt. Der Mann wurde Samstagnacht noch in ein Krankenhaus gebracht. So geht es ihm nach dem brutalen Angriff. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung House am Stadtsee

Schwerverletzter rund um Salinen-Party: Veranstalter streitet Vorwürfe ab

Bei einer Schlägerei am Stadtsee wurde ein 35-Jähriger aus Werne schwer verletzt. Die House am Stadtsee-Veranstalter wehren sich gegen Vorwürfe, dass das auf ihrer Party passiert sei. Von Mario Bartlewski

Eine böse Schlägerei überschattete die ansonsten friedliche Elektro-Musik-Veranstaltung „House am Stadtsee“. Eine Jugendgruppe verletzte einen 35-Jährigen schwer. Vieles ist noch unklar. Von Jörg Heckenkamp

Verdächtige Geräusche haben Anwohner am Stadtwald und im Bereich „Im Grünen Winkel“ in der Nacht zu Montag, 20. Mai, den Schlaf gekostet. Waren es Schüsse? Und was steckt dahinter? Von Andrea Wellerdiek

Plötzlich machte ein 24-jähriger Werner während der Fahrt die Augen zu und nickte am frühen Sonntagmorgen in seinem Auto ein. Er raste über die Gegenfahrbahn der Münsterstraße in mehrere Bäume. Von Mario Bartlewski

Halterner Zeitung Präventionsarbeit

„Alkohölle“ – wie ein Theaterstück Alkoholmissbrauch von Kindern verhindern soll

Kinder vor Alkoholmissbrauch schützen – dieses Ziel verfolgen die Drogen- und Suchthilfe des Kreises Unna, die Polizei sowie das Jugendamt Werne. Dabei arbeiten sie Hand in Hand. Von Till Goerke

Einfach ärgerlich: Die Vandalismus-Fälle rund um das Solebad sorgten für Aufsehen. Schnell stand ein Jugendlicher unter Verdacht. Jetzt hat die Polizei neue Infos dazu veröffentlicht. Von Mario Bartlewski

Mit einem Geständnis ist der Prozess gegen einen Zuhälter aus Werne fortgesetzt worden. Die Summen, die der Angeklagte den Prostituierten abgenommen hat, sind schwindelerregend. Von Jörn Hartwich

Auf der A2 ist ein 35-Jähriger aus Werne mit seinem Auto ungebremst auf ein Stauende aufgefahren. Der Mann wurde bei dem Unfall im Auto eingequetscht und schwer verletzt. Von Mario Bartlewski

Ein unbekannter Mann hat am Montag (13. Mai) versucht, ein Pferd von der Koppel eines Reiterhofes in Werne zu stehlen. Das Vorhaben scheiterte jedoch in letzter Sekunde. Von Till Goerke

Ein 32-jähriger Mann aus Werne soll mehrere Geliebte über Jahre hinweg misshandelt und zur Prostitution gezwungen haben. Seit Donnerstag, 9. Mai, wird ihm in Dortmund der Prozess gemacht. Von Martin von Braunschweig

Auf die Reservereifen zweier Sattelzüge hatten es bisher unbekannte Täter auf dem Parkplatz des Autohofes an der Nordlippestraße abgesehen. Die Hintergründe. Von Till Goerke

Halterner Zeitung Straßenverkehr

Was Temposünder tun können, wenn die Polizei die Geschwindigkeit geschätzt hat

Eine Überschreitung des Tempolimits ist gefährlich und kann für den Sünder teuer werden. Doch wie sieht es rechtlich aus, wenn die Polizeibeamten das Tempo geschätzt statt gemessen haben? Von Till Goerke