Pro Lünen

Pro Lünen

Ein großartiger Psychothriller, ein emotionaler Abschied und ein neues Gesicht – beim Berlinale-Empfang des Lüner Kinofestes am Montagabend in den Hackeschen Höfen war viel los. Und auch lokale Prominenz Von Beate Rottgardt

Nach knapp zweieinhalb Stunden musste der Mann, der jahrzehntelang alles gemanagt hat, doch kurz passen: Friedhelm Deuter verabschiedete sich als Vorstandsvorsitzender des Bauvereins zu Lünen – und rang Von Britta Linnhoff

Rudelgucken auf Großleinwand unter freiem Himmel – das wird es in Lünen zur Fußball-Europameisterschaft 2016 nicht geben. Niemand ist offenbar bereit, die Organisation zu stemmen und die finanziellen Risiken zu tragen. Von Peter Fiedler

Seit 1998 opfert Dr. Samir Kazkaz, Neurochirurg am St.-Marien-Hospital, jährlich seinen Urlaub, um schwerverletzten und kranken Menschen in Krisengebieten unter Einsatz seines eigenen Lebens zu helfen. Von Volker Beuckelmann

Vor rund fünf Wochen war noch völlig unklar, ob und wie es mit der Hausaufgabenbetreuung an den Lüner Grundschulen weitergeht. Der nicht genehmigte Haushalt hatte der Stadt die freiwillige Investition unmöglich gemacht. Von Julian Mester