Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

PSV-Frauen fahren zum Spitzenreiter

CASTROP-RAUXEL In der Tischtennis-Verbandsliga der Frauen tritt der Post SV Castrop am Sonntag (2. März) um 10 Uhr beim Tabellenführer CVJM Heeren-Werve an. Am letzten Spieltag zeigten die Postlerinnen beim 5:8 gegen den Zweiten der Tabelle, TuS Jahn Soest, dass sie mit den Spitzenteams durchaus mithalten können.

von Ruhr Nachrichten

, 29.02.2008

Dabei wurden sogar reihenweise beste Siegchancen vergeben. Im Hinspiel knöpfte der PSV dem morgigen Gegner einen Punkt ab. Mit einer ähnlichen Leistung wie vor Wochenfrist und wie schon im Hinspiel ist der PSV alles andere als chancenlos.

In der Frauen-Bezirksklasse empfängt die Reserve des Post SV Castrop II, ebenfalls am Sonntag um 10 Uhr, die dritte Mannschaft von DJK BW Annen. Um die Klasse vorzeitig zu sichern, fehlt den Post-Damen nach dem momentanen Stand der Tabelle noch ein Erfolg. Gegner Annen hat auch nur einen Pluspunkt mehr auf dem Konto. Die Postdamen müssen alle Kräfte mobilisieren, um mit einem Sieg den Klassenerhalt vorzeitig zu sichert.

Lesen Sie jetzt