Punkband Broilers kommt im Herbst nach Dortmund

Westfalenhalle

Ihre Konzerte sind derzeit schnell ausverkauft, auch die aktuelle Tour läuft gut. Wegen des großen Erfolges hat die Punkband Broilers zusätzliche Konzerte angekündigt, und eines führt sie nach Dortmund.

DORTMUND

, 14.06.2017 / Lesedauer: 2 min
Punkband Broilers kommt im Herbst nach Dortmund

Die Broilers mit Sänger Sammy Amara kommen nach Dortmund.

Die Broilers spielen am 16. Dezember 2017 in der Westfalenhalle 1. Der Vorverkauf für dieses Konzert ist bereits gestartet.

Im Frühjahr feierten während des ersten Teils der Tour 160000 Fans die Band aus Düsseldorf. Das berichtet der Veranstalter Kingstar-Music. Zuletzt standen die Musiker bei Rock am Ring auf der Bühne. Dort ist ihr erster Auftritt wegen der Terrorwarnung am ersten Festivaltag unterbrochen worden. Am nächsten Tag holte die Band ihr Konzert nach, und die Menge feierte die Musik der Rheinländer. 

Früherer Auftritt in Dortmund

Ihr erstes richtig großes Konzert spielten die Broilers ebenfalls in Dortmund. Im April 2014 war das, als die Musiker die Westfalenhalle mit ihrer Musik gleich "abreißen" wollten. Seither kamen weitere große Konzerte hinzu: Ein Auftritt beim Zeltfestival Ruhr oder in der Kölner Lanxess-Arena.

Nun eben die neuen Konzerte für die zweite Jahreshälfte ab November auf die „Ein Teil von mir“-Tournee. Tickets kosten 39,95 Euro zzgl. Service-und Versandkosten. Tickets gibt es unter www.RN.de/tickets.

Lesen Sie jetzt