Restaurants und Kneipen in Südlohn

Restaurants und Kneipen in Südlohn

Das Café Hüftgold ist vor zwei Wochen ins Turmhaus umgezogen, am alten Standort im Eschlohn tut sich derzeit nichts. Zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit verlässt ein Pächter den Standort. Von Bastian Becker

Wegen des Coronavirus mussten die Abstände der Tische in Biergärten vergrößert werden. Die Gemeinde will helfen: Wirte dürfen ihre Außenflächen vergrößern und müssen nicht zusätzlich zahlen. Von Stephan Rape

Die Vorschriften gegen das Coronavirus werden immer weiter gelockert, doch ein Fenster in Südlohn bleibt verklebt: Wann Familie Trovato das Eiscafé Florenz wieder öffnet, ist noch immer unklar. Von Stephan Rape

Kegelklubs hatten sich schon darauf gefreut, die Kugeln wieder rollen zu lassen. Selbst eine „Pumpe“ hätte ihnen wohl Freude bereitet zu Corona-Zeiten. Aber: Die Bahnen bleiben geschlossen. Von Anne Winter-Weckenbrock, Stephan Rape