Restaurants und Kneipen in Werne

Restaurants und Kneipen in Werne

Vielen gilt das Frühstück als wichtigste Mahlzeit. Wer sich etwas Gutes tun möchte, nutzt bisweilen die Angebote von Cafés, Bäckereien oder Restaurants zum Frühstücken. Wir haben sie getestet. Von Jörg Heckenkamp

Keiner durfte etwas davon wissen. Der Auftritt von Comedy-Star Markus Krebs am Donnerstagabend in Werne war streng geheim und von langer Hand geplant. Von Mario Bartlewski

Nach langer Zeit des Bangens hat die Kuhbar in Werne am Wochenende eröffnet. Der neue Inhaber Xantos Argiriou war überrascht von den Werner Kunden. Von Mario Bartlewski

Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen die Jazzfreunde am Donnerstagabend im Hotel Baumhove. Musiker Klaus Stachuletz alias „Dr. Mojo“ spielte einen Oldie nach dem andern. Von Helga Felgenträger

Bekannt ist er für gute Laune und gutes Bier. Doch jetzt will es ein Werner Gastronom richtig wissen. Er will in den Stadtrat einziehen und hat vier große Themen. So soll es funktionieren. Von Mario Bartlewski

Zum Jahresausklang hatte der Jazzclub Werne noch einmal Ali Claudi in Werne zu Gast. Dieses Mal kam der heute 77-Jährige mit Konstantin Wienstroer und Christian Schröder. Von Helga Felgenträger

Der Werner Weihnachtsmarkt auf dem Kirchhof ist gestartet. Der Duft von Glühwein & Co. sorgte für eine erste besinnliche Weihnachtsatmosphäre. Wir zeigen die schönsten Fotos vom Auftakt. Von Felix Püschner

St. Martin steht vor der Tür - und wir liefern Ihnen das Komplett-Paket mit Tutorials fürs Laternen-Basteln, Martinsbrezeln-Backen und allem, was Sie sonst noch wissen müssen. Von Sylva Witzig, Felix Püschner

Halloween steht vor der Tür. Und damit es am 31. Oktober auch für Sie ein schaurig-schönes Fest wird, haben wir ein Service-Paket zusammengestellt - inklusive Basteltipps und Party-Übersicht. Von Felix Püschner, Sylva Witzig

Bäckereien dürfen laut Gesetz sonntags nun länger geöffnet haben als bisher. Aber welche Bäcker ziehen da eigentlich in Werne mit? Außerdem wichtig: Der Simjü-Countdown mit allen wichtigen Infos. Von Felix Püschner

Wer sich bedrängt fühlt, kann sich ab sofort an jeder Theke auf der Simjü melden. Einfach mit der Frage „Ist Luisa hier?“. Von Sylva Witzig