Revierderby

Revierderby

Bei BVB-Revierrivale Schalke regiert das Chaos. Der Abstieg ist nach dem 1:5-Desaster in Stuttgart kaum noch abzuwenden. Am Sonntag wurde die komplette sportliche Führung freigestellt.

Borussia Dortmund holt auf Schalke einen historischen Derbysieg. Für den Empfang im Anschluss gab‘s eine dicke Geldstrafe. Und für unsere Reporter viel zu besprechen. Der BVB-Podcast. Von Jürgen Koers, Sascha Staat

Die Corona-Verstöße nach dem gewonnenen Revierderby haben finanzielle Konsequenzen für den BVB. Die DFL verhängt eine hohe Geldstrafe, die Polizei nimmt weitere Ermittlungen auf. Von Florian Groeger, Jana Klüh

Borussia Dortmund gewinnt erstmals seit der Saison 11/12 wieder beide Derbys. Haaland macht‘s wie immer, Brandt leider auch. Jetzt die BVB-Profis benoten und den Spieler des Tages wählen. Von Florian Groeger

Mehrere Hundert BVB-Fans bereiten den Derbysiegern in Brackel einen Bengalo-Empfang - dabei werden Corona-Regeln missachtet. Borussia Dortmund bezieht am Sonntagvormittag Stellung. Von Florian Groeger, Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmund setzt seinen Aufwärtstrend mit dem 4:0 im Revierderby fort. Den BVB sieht Kapitän Marco Reus aber „noch nicht übern Berg“. Ein besonderes Lob gibt es für Erling Haaland. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund fährt im Schongang einen 4:0-Derbysieg ein. BVB-Phänomen Erling Haaland zaubert - beim kaum wettbewerbsfähigen FC Schalke 04 gehen die Lichter aus. Von Dirk Krampe

Die Lage im Abstiegskampf wird für die Königsblauen immer unangenehmer: Im Derby sorgt ein Doppelschlag der Gäste kurz vor der Pause für die Vorentscheidung.

Borussia Dortmund gewinnt hoch im Revierderby auf Schalke. Erling Haaland erzielt ein Traumtor. Wir haben das Derby im Ticker zum Nachlesen. Von Marvin K. Hoffmann

Die Deutsche Fußball-Liga hat die Spieltage 19 bis 23 terminiert. Schalke spielt in dieser Zeit fünfmal samstags. Revier-Derby am Abend des 20. Februar. Von Norbert Neubaum

Borussia Dortmunds Erzrivale FC Schalke 04 steht am Abgrund. Manch ein BVB-Anhänger wünscht den Königsblauen den Abstieg. Die Mehrheit der schwarzgelben Fans hat eine überraschende Meinung. Von Marvin K. Hoffmann

Den Besuch von 300 Fans beim BVB-Spiel gegen Schalke bewertet das Gesundheitsamt als „infektionsschutzrechtlich unkritisch“. Unterdessen erwartet Dortmund in Bielefeld ein Geisterspiel.

Mit prominenter Besetzung startet der BVB die Vorbereitung auf das Champions-League-Spiel gegen St. Petersburg. Nach dem zweiten Corona-Fall herrscht äußerste Vorsicht. Von Florian Groeger

BVB-Abwehrchef Mats Hummels ist beim 3:0 gegen Schalke die Sicherheit in Person. Zwei Teamkollegen erhalten ebenfalls die Bestnote. Hier können Sie die Dortmunder Profis benoten. Von Florian Groeger

Die 300 Zuschauer beim Revierderby zwischen dem BVB und dem FC Schalke 04 werfen beim NRW-Gesundheitsministerium Fragen auf - denn Dortmund liegt weit über dem Corona-Grenzwert.

Mats Hummels tilgt mit dem Tor zum 3:0 einen wichtigen Punkt auf seiner To-do-Liste. Der BVB-Abwehrchef geht gegen Schalke mit Leistung voran und hat auch eine klare Meinung zum Trainer. Von Dirk Krampe

Die Niederlage im Derby machte vor allem eines deutlich: Schalke kann noch so leidenschaftlich verteidigen - wenn im Spiel nach vorn jeder Ball sofort verloren geht, hat das Konsequenzen. Von Norbert Neubaum

Der BVB fährt einen ungefährdeten Derbysieg ein. Ur-Borusse Kevin Großkreutz macht Torschütze Erling Haaland anschließend ein schmackhaftes Angebot. Die Stimmen zum Dortmunder 3:0-Erfolg. Von Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmund spielt mit bemitleidenswerten Schalkern im Revierderby Katz und Maus. Beim 3:0 löst Manuel Akanji den Knoten. Der BVB zeigt die erhoffte Reaktion auf das Rom-Desaster. Von Dirk Krampe

Ein Schalke-Fan schleicht sich - zunächst gut getarnt - beim Revierderby ins BVB-Stadion. Nach dem zweiten S04-Gegentreffer verlässt er den Signal Iduna Park aber schon wieder. Freiwillig. Von Marvin K. Hoffmann, Florian Groeger

Nach knapp vierwöchiger Pause kehrt Roman Bürki im Revierderby gegen Schalke zurück ins BVB-Gehäuse. Zuvor hatte es Diskussionen um einen möglichen Torhütertausch gegeben. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund gewinnt das Revierderby problemlos mit 3:0. Vier Tage nach dem Desaster in der Champions League entpuppt sich der S04 als idealer Aufbaugegner. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger, Sascha Staat, Kevin Kisker

0:3 in Dortmund - Schalke verliert das Derby deutlich, bleibt nach fünf Bundesliga-Spielen bei nur einem Punkt stehen und ist nun saisonübergreifend seit 21 Bundesliga-Spielen sieglos. Von Norbert Neubaum, Frank Leszinski

Fünfter Bundesliga-Spieltag: Anpfiff des 97. Revier-Derbys (nur Erstliga-Spiele) ist um 18.30 Uhr im Signal-Iduna-Park. 300 Zuschauer sind zu diesem Spiel zugelassen. Sky überträgt live. Von Norbert Neubaum, Frank Leszinski

Ohne Mark Uth muss Schalke 04 im Derby am Samstag in Dortmund auskommen. Er spielt im Derby nicht mit, dennoch hat Naldo im Vorfeld des Revierderbys eine wichtige Rolle. Von Frank Leszinski

Das ist bitter: Schalke 04 muss im Derby am Samstag (18.30 Uhr, Sky) auf Mark Uth verzichten. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen wie erwartet Torhüter Ralf Fährmann und Suat Serdar. Von Frank Leszinski

In Rom blamiert sich der BVB gegen Lazio. Borussia Dortmund will und muss gegen Schalke nun am Samstag eine Reaktion zeigen. Die RNBVB-Vorschau zum Revierderby. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Kevin Kisker

Das sind gute Neuigkeiten: BVB-Spieler Manuel Akanji hat seine Corona-Infektion überstanden und steht wieder auf dem Trainingsplatz. Der Schweizer will schon am Samstag sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Damit musste man rechnen! Das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 am Samstag wird vor einer Mini-Kulisse im Signal Iduna Park ausgetragen. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Borussia Dortmund hat das erste Geisterderby hinter sich. Viele Fans freuen sich über den Bundesliga-Re-Start. Aber nicht alle können den Sieg gegen Schalke genießen. Von Marvin K. Hoffmann

Nicht nur beim Revierderby, auch bei anderen Bundesliga-Spielen lief alles glatt. Innenminister Reul bedankt sich bei den Fans dafür und wendet sich „ausdrücklich“ an die Ultras. Von dpa