Schulen in Dorsten

Schulen in Dorsten

Ein neuer Ausbildungsgang am Berufskolleg wartet darauf, entdeckt zu werden. Doch die Bewerbungen dafür kochen auf Sparflamme. Corona zügelt den Appetit auf professionelle Hauswirtschaft. Von Claudia Engel

Zwei Jungs vom Dorstener St.-Ursula-Gymnasium starten beruflich voll durch. Mit Gründung der Firma „B-One“ machten die beiden ihre Hobbys zum Beruf. Und begeistern mit einer Innovation.

Die Volkshochschule in Dorsten nimmt ab Montag (11.5.) schrittweise den Betrieb wieder auf. Es geht los mit einzelnen Kursen in Kleingruppen. Nicht alle Kurse werden beendet.

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Dorsten, Schermbeck, Raesfeld und Kirchhellen insgesamt 5000 Euro Preisgeld. Es gibt schon Bewerbungen. Von Bianca Glöckner

Lesen erweitert den Horizont. Grundschulkinder, die zu Hause bleiben müssen, können sich beim Lesen gedanklich in eine andere Welt begeben. Positiver Nebeneffekt: Lesen macht schlau.

Der Schulunterricht in Dorsten wird am 23. April wieder aufgenommen - aber nur in sehr übersichtlichem Rahmen. Die Vorbereitungszeit ist knapp, um alle Hygieneanforderungen zu erfüllen. Von Stefan Diebäcker

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Dorsten, Schermbeck, Raesfeld und Kirchhellen insgesamt 5000 Euro Preisgeld. Start der Bewerbungsphase ist am 20. April 2020. Von Bianca Glöckner

Die Schulen in Dorsten sind wegen der Corona-Krise seit Wochen geschlossen, jetzt sind Osterferien. Zeit genug also, um wichtige Reparaturen zu erledigen. Doch so einfach ist das nicht. Von Stefan Diebäcker

Lehrer der Paul-Spiegel-Berufskollegs wollen die örtlichen Gesundheitsämter während der Corona-Krise unterstützen. Ihr Einsatzgebiet ist aber noch nicht klar. Von Stefan Diebäcker

Mehrere weiterführenden Schulen aus Dorsten haben sich in der Corona-Krise mit einem öffentlichen Appell an ihre Schüler gewandt. Wir veröffentlichen diesen Appell im Wortlaut. Von Stefan Diebäcker

Dorstens Eltern reagieren besonnen. Sie wissen sich wohl zu helfen. Denn die Nachfrage nach den Notgruppenplätzen in Kindertageseinrichtungen oder in den OGS der Schulen ist gering. Von Claudia Engel

Für berufstätige Eltern von Kita- und Schulkindern brechen schwere Zeiten heran. Wie können sie ihre Kinder unterbringen? Dazu ein paar Informationen von Bürgermeister Tobias Stockhoff. Von Dienste

Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran, aber ob Eltern iPads leasen müssen, ist noch nicht entschieden. Der Landrat teilt die Einschätzung der Stadt, seine Partei in Dorsten staunt. Von Stefan Diebäcker

Die Grüne Schule wird derzeit aufwendig saniert. Sie hat das bitter nötig. Dorsten steckt sieben Millionen Euro in den Umbau.

Die Bundesregierung hat entschieden, dass Eltern ab dem 1. März eine Masernimpfung ihrer Kinder nachweisen müssen. Für impfunwillige Eltern wird es eng. Von Claudia Engel

Eine Hauptschule hat Lembeck schon lange nicht mehr. Im ehemaligen Lehrerzimmer entsteht gerade ein Bürgertreff. Die ersten Gruppen treffen sich dort schon. Von Stefan Diebäcker