Schulen in Legden

Schulen in Legden

Der Countdown läuft: Nur noch bis zum 20. Juni können sich lokale Bildungsprojekte für den „Bildungsscheck 2020“ bewerben. Insgesamt winken 5000 Euro. Mitmachen ist ganz einfach. Von Ronny von Wangenheim

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden 5000 Euro Preisgeld für lokale Bildungsprojekte. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert. Von Ronny von Wangenheim

Immer mehr Schüler gehen wieder in die Schule. Die Sekundarschule Legden Rosendahl öffnet jetzt auch wieder am Standort Legden. Es wurde ein rollierendes Verfahren vereinbart.

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden 5000 Euro Preisgeld für lokale Bildungsprojekte. Die Bewerbungen laufen. Von Ronny von Wangenheim

Die Abschlussprüfungen finden – Stand 15. April – wegen der Corona-Krise im Mai statt. Auch für die Zehntklässler der Sekundarschule heißt das: Home-Schooling. Auch in den Ferien.

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden 5000 Euro Preisgeld für lokale Bildungsprojekte. Die Bewerbungsphase startet am 20. April. Von Ronny von Wangenheim

In der Brigidenschule ist es still. Kommunikation läuft in Zeiten von Corona anders. Kurz vor den Ferien haben Lehrer und Mitarbeiter den Schülern einen Gruß geschickt. Von Ronny von Wangenheim

Ab Sonntag gilt für die Region eine Sturmwarnung. Ob am Montag der Schulunterricht stattfindet, darüber ist noch nicht überall entschieden. Erste Unterrichtsabsagen gibt es aber schon. Von Michael Schley

Dank des Digitalpakts Schule können die Legdener Schulen 244.000 Euro investieren. Brigidenschule und Sekundarschule wollen damit ihr Medienkonzept umsetzen. Von Ronny von Wangenheim

Der Schulentwicklungsplan ist Thema in der Sitzung des Schulausschusses. Dabei geht es auch um die Entwicklung der Sekundarschule in Legden. Von Ronny von Wangenheim

Axel Barkowsky, Schulleiter der Sekundarschule Legden Rosendahl, wird eventuell nach den Sommerferien nicht mehr an der Schule tätig sein. Bald gibt es ein Gespräch mit den Bürgermeistern.

Bei Entlassfeier an der Sekundarschule Legden Rosendahl gab es nicht nur Festreden und die Abschlusszeugnisse, sondern auch ein unterhaltsames Programm. Mit spontaner Gesangseinlage.