Schulen in Schwerte

Schulen in Schwerte

Abwechselnd kehren die Schüler zurück zu Grund- und Gesamtschulen und Gymnasien. Wie genau das ablaufen soll, wird im Schulausschuss geklärt. Die Grünen haben wichtige Fragen erarbeitet.

Wenig Beratung, viel Entscheidung - in Corona-Zeiten ist alles anders. Bei der Schulpolitik geht es der FDP aber zu schnell, sie fordert eine zusätzliche Sitzung. Von Heiko Mühlbauer

Das NRW-Bildungsprogramm „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ geht auch in Schwerte in die nächste Runde. Bis Ende Mai können Eltern ihre Kinder dafür anmelden.

Die Schulen und Kitas haben geschlossen, Gruppenbetreuung ist verboten. Eltern müssen für den Monat April keine Beiträge zahlen. Dafür sollen sie an anderer Stelle aufs Geld verzichten.

Auf der Schwerter Heide müssen sich Autofahrer auf Einschränkungen einstellen. Es werden die Module für den OGS-Neubau der Heideschule geliefert. Die Transporter brauchen Platz. Von Aileen Kierstein

Keine Veranstaltungen erlaubt, keine Zusammenkunft in Vereinen oder andere Verabredungen – das hat die Stadt Schwerte am Dienstag erlassen. Nur zu manchen Anlässen darf man sich treffen. Von Björn Althoff

In den Herbstferien 2020 wollten Schüler der Gesamtschule am Gänsewinel die Partnerschule in chinesischen Ningbo. Diese Reise steht wegen des Corona-Virus nun auf der Kippe. Von Holger Bergmann

Die „Hacker School“ in Schwerte soll Jugendliche für das Programmieren begeistern. Im April wird den Teilnehmern gezeigt, wie man eine eigene App entwickelt.

Bis auf Weiteres ist das Lehrschwimmbecken „Am Derkmannsstück“ in Ergste wegen eines Rohrbruchs geschlossen. Das hat auch Auswirkungen auf die anliegende Turnhalle. Von Felix Mühlbauer

Das Mittagessen in der Offenen Ganztagsschule gehört zum festen Angebot. Die Johanniter, die sich um die Verpflegung der Schüler kümmern, erhöhen nun die Beiträge und zwar deutlich. Von Felix Mühlbauer

Mehr Klassen an den zwei Gymnasien in Schwerte – das war die Bedingung, damit Schüler aus dem Dortmunder Süden wieder aufgenommen werden. Jetzt hat die Bezirksregierung entschieden. Von Björn Althoff

Wann kann ich mein Kind an Gymnasien oder Gesamtschulen in Schwerte anmelden? Was muss ich beachten, welche Unterlagen brauche ich? Das müssen Eltern der künftigen Fünftklässler 2020 wissen. Von Aileen Kierstein

Eine Zusatzklasse sollen die Gymnasien für die Aufnahme Dortmunder Kinder bilden. Doch es gab einen Formfehler. Die Konzertgesellschaft feiert Beethoven. Und: Empfang der Kulturschaffenden. Von Reinhard Schmitz

Seit Jahresbeginn muss jedes Geschäft seinen Kunden einen Kassenbon aushändigen. Die Meinungen dazu sind geteilt. Außerdem: Keine großen Schotterbeete mehr auf dem Katholischen Friedhof. Von Reinhard Schmitz

Jana Crämer ist eine preisgekrönte Autorin. Batomae wurde als Songwriter schon mit Platin ausgezeichnet. In ihrer gemeinsamen Konzert-Lesung klären die beiden Künstler über Essstörungen auf. Von Felix Mühlbauer

Wie sehe ich in der dunklen Jahreszeit andere, wie können mich Autofahrer erkennen? Die Fünftklässler der Gesamtschule Gänsewinkel testeten dies bei einer besonderen Ausstellung. Von Felix Mühlbauer

Der erste Kindergipfel in Schwerte ist mehr als nur gut verlaufen. Dieses Fazit zieht die Stadtverwaltung nach der Veranstaltung. Dabei ging es vor allem um die Rechte der Kinder.

Das Kinder- und Jugendparlament in Schwerte wird kommen. Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses haben den Startschuss gegeben. Bis es soweit ist, muss aber noch etwas Zeit vergehen. Von Aileen Kierstein

Ganz Deutschland packt Päckchen, der Weihnachtspäckchen-Konvoi geht bald auf die Reise. Auch in Schwerte beteiligen sich Schulen und sammeln dort Geschenke für den guten Zweck. Von Aileen Kierstein

Die Straße zwischen Ruhrtal-Gymnasium und Marienkirche wird ab kommender Woche gesperrt. Das hat vor allem Auswirkungen auf die Parkplätze - bis ins Jahr 2020. Von Aileen Kierstein

Die Wittekindstraße bleibt weiterhin nur stadteinwärts befahrbar. Eigentlich sollte die Baustelle am Ende der Woche weg sein - dann kam dem Bauunternehmen etwas dazwischen. Von Aileen Kierstein