Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Schulen in Werne

Schulen in Werne

Halterner Zeitung Schul-Stadtmeisterschaft

So wird um die Stadtmeisterschaft gezockt: Die besten Bilder vom Donnerstag und Freitag

So sehen Sieger aus! Die besten Bilder von den Schul-Stadtmeisterschaften der weiterführenden Schulen am Donnerstag und Freitag in Werne am Sportzentrum Lindert. Von David Döring

Halterner Zeitung Kommentar Klare Kante

Stadtverwaltung und Wiehagenschule - Darf man das schon Lüge nennen?

Schuld sei der Estrich, versicherten vier Offizielle. Jetzt gibt man plötzlich dem Architekten die Schuld. Was denn nun? Und - hat die Stadt die Öffentlichkeit belogen? Von Jörg Heckenkamp

Es hieß, der langsam trocknende Estrich sei der Grund, warum die Wiehagen-Schule erst in den Herbstferien in den Neubau an der Stockumer Straße ziehen kann. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Von Jörg Heckenkamp

Halterner Zeitung Kardinal-von-Galen-Grundschule

Vandalismus: Jugendliche suchen seit Jahren den Schulhof in Stockum heim

Jugendliche suchen seit Jahren den Schulhof der Kardinal-von-Galen-Grundschule heim. Sie sorgen für Zerstörungen und Verschmutzungen. Nun plant die Schulleitung eine radikale Maßnahme. Von Jörg Heckenkamp

Halterner Zeitung Vortrag von Henriette Kretz

„Als ich zehn Jahre alt war, wurden meine Eltern vor meinen Augen erschossen“

Wenn die gebürtige Polin Henriette Kretz von ihrer Kindheit unter dem NS-Regime im Zweiten Weltkrieg erzählt, sorgt sie für Fassungslosigkeit bei den Zuhörern. Der Zweck ist aber ein anderer.

Eine Finanzspritze von 12.000 Euro erhält die Kardinal-von-Galen-Grundschule. Das Geld stellt der Bezirksausschuss zur Verfügung. Die Verwendung steht schon fest, erleichtert das Schulleben. Von Jörg Heckenkamp

Halterner Zeitung Wiehagen-Turnhalle Werne

Mann spricht Jungen an - Polizei hat eine erste Spur in dem Fall auf dem Schulhof

Ein älterer Mann soll vor zwei Wochen einen siebenjährigen Jungen nach dem Sport auf dem Hof der Wiehagen-Schule angesprochen haben. Jetzt hat die Polizei eine erste Spur. Von Jörg Heckenkamp

Mit dem Beginn der Oberstufe beginnt für viele Schüler in Werne auch das Sparen für den Abiball. Denn die Abschlussfeiern für die Schulabsolventen werden immer teurer. Auch in Werne. Von Andrea Wellerdiek

Halterner Zeitung Wiehagen-Turnhalle Werne

Alter Mann wollte offenbar kleinen Jungen (7) in sein Auto locken

Harmloser Dialog oder ein Vorfall mit ernstem, vielleicht gefährlichem Hintergrund? Das ist die Frage bei einem Ereignis an der Turnhalle der Wiehagen-Grundschule an der Horster Straße. Von Jörg Heckenkamp

Die Schüler der Wiehagenschule müssen länger als geplant auf einen Umzug warten. Statt nach den Sommerferien wird‘s bis zu den Herbstferien dauern. Der Grund: Bau-Probleme. Von Felix Püschner, Jörg Heckenkamp

Halterner Zeitung Theaterstück über Alkoholsucht

„Ab wann trinken Jugendliche erstmals Alkohol?“ - Stück „Alkohölle“ zeigt Betroffenheit

Mit Betroffenheit reagieren die Werner Achtklässler auf das Theaterstück „Alkohölle“. Sie stellen viele Fragen zur Alkoholsucht. Das hat auch mit ihren eigenen Erfahrungen zu tun. Von Andrea Wellerdiek

Halterner Zeitung Stadtbücherei in Werne

Bibliothek als Begegnungsort: Sonntagsöffnung in Werner Bücherei wäre das „i-Tüpfelchen“

Bibliotheken werden immer mehr zum Begegnungsort. Deshalb sollen sie auch sonntags geöffnet sein. Das ist auch in Werne wünschenswert. Es wäre das „i-Tüpfelchen“ der Bibliotheksstrategie. Von Andrea Wellerdiek

Im Februar stand ein Fahrrad in Flammen. Nun waren es wieder Mülltonnen. Die Serie von Brandstiftungen an der Marga-Spiegel-Sekundarschule in Werne begann im Juni 2018 – und reißt nicht ab. Von Vanessa Trinkwald

Halterner Zeitung Friday For Future

Warum es in Werne bisher keine offiziellen Klimaschutz-Demonstrationen gibt

Friday for Future – der Schulstreik fürs Klima zieht freitags regelmäßig tausende junge Menschen auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. In Werne gibt es das nicht. Warum? Von Till Goerke

Halterner Zeitung Abitur

Mottowochen an Werner Schulen nur in abgespeckter Form

Mottwoche und der Abi-Gag fallen an den Werner Schulen in diesem Jahr anders aus als in den Vorjahren. Dass sie ihren Schülern Verbote ausgesprochen haben, streiten die Schulleiter aber ab. Von Till Goerke

Oberstufenschüler des Christophorus-Gymnasiums haben viele Monate daran gearbeitet, einen Digitalparcours durch Werne zu entwickeln. Dabei kam eine ganz spezielle App zum Einsatz. Von Till Goerke

Mädchen sollen für Berufe in der Informations- und Kommunikationstechnik begeistert werden. Ein besonderes Projekt bot das Anne-Frank-Gymnasium am Girls- and Boys-Day in Werne an. Von Helga Felgenträger

Der Spanisch-Lehrer Stefan Müller (37), erst seit Anfang 2018 am Christophorus-Gymnasium, hat innerhalb von sechs Monaten der Schule eine neue Partnerschaft beschert: mit Toledo. Von Jörg Heckenkamp

Schnelles Internet an allen Schulen und sanierte Turnhallen - mithilfe von Fördermitteln des Landes und Bundes möchte die Verwaltung der Stadt Werne viel Geld an den Schulen investieren. Von Andrea Wellerdiek

Nach den Sommerferien sollen die Schüler in ihrer neuen Wiehagenschule lernen. Zur Schule können sie auf verschiedene Wege kommen. Nun stellten die Verantwortlichen das Verkehrskonzept vor. Von Andrea Wellerdiek

Der Neubau der Wiehagenschule in Werne schreitet weiter voran. Die Verantwortlichen wollen einen Umzug in den Sommerferien ermöglichen. Der Verwaltungstrakt soll sogar etwas früher umziehen. Von Julian Reimann

Halterner Zeitung Kunst-Ausstellung

Wie haben sich die Werner kurz nach dem 2. Weltkrieg fortbewegt?

Die Kunstkurse der zehnten Klassen am Gymnasium St. Christophorus setzen sich in der Ausstellung „Mobil.45“ mit der Mobilitätsfrage der Nachkriegszeit in Deutschland auseinander. Von Julian Reimann

„Was macht mich aus, wo liegen meine Stärken?“ Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Schüler der elften Klasse des Anne-Frank-Gymnasiums im Rahmen einer Potenzialanalyse. Von Laura Schulz-Gahmen

Die TU Dortmund nimmt Kinder am 15. März mit auf eine Reise in die Schwerelosigkeit – zumindest virtuell. Am Anne-Frank-Gymnasium erkunden die kleinen Astronauten das All.

Die letzte Anmeldefrist für die angehenden Fünftklässler ist am Freitag, 1. März, verstrichen. Die drei weiterführenden Schulen in Werne zeigen sich nun zufrieden mit stabilen Anmeldezahlen. Von Julian Reimann

Die Fürstenhof-Turnhalle sollte so schnell wie möglich abgerissen werden, hieß es im Herbst 2018. Doch sie steht noch immer und ein Abriss ist noch nicht in Sicht. Es fehlen 175.000 Euro. Von Mario Bartlewski

Der Neubau der Wiehagenschule ist noch immer eine große Baustelle. Doch im Inneren tut sich einiges. Wir hatten unsere Kamera bei der Besichtigung dabei und zeigen die Fortschritte. Von Mario Bartlewski

Latein – das ist doch eine tote Sprache. Ziemlich öde, oder nicht? Am Anne-Frank-Gymnasium kann man sich gerade vom Gegenteil überzeugen. Denn dort steht aktuell antikes Theater auf dem Plan Von Louisa Neupert

Einmal auf dem Empire State Building stehen oder einmal den Grand Canyon bewundern. Diese und andere Wünsche haben die Schüler des Gymnasiums, bevor sie irgendwann sterben.

Digitales Lernen ist am Anne-Frank-Gymnasium ein großes Thema. Gerade darum möchte man vor Cybermobbing und anderen Gefahren des Internets warnen. Helfen soll dabei das Theaterstück „Fake“. Von Julian Reimann

Halterner Zeitung Wiehagenschule Werne

Neubau der Wiehagenschule: Verantwortliche kommentieren Gerüchte um Bauverzögerung

Der Neubau der Wiehagenschule in Werne schreitet voran. Doch ein möglicher Streit zwischen dem Architekten und Fachpersonal könnte den Bau verzögern. Ist etwas dran an den Gerüchten? Von Andrea Wellerdiek

Fachabi, Ausbildung, Hauptschulabschluss oder Abi Beim Informations- und Beratungstag konnten sich am Samstag interessierte Schüler über die Möglichkeiten am Berufskolleg aufklären lassen. Von Karolin-Sophie Mersch

Die Schüler des St.-Christophorus-Gymnasiums bereiten sich auf ein echtes Abenteuer vor. Beim Projekt „Weltklasse“ begeben sie sich schon bald in weit entfernte Länder. Von Louisa Neupert

Im Programm der Aktion Fair Mobil wurden die Schüler des Gymnasium St. Christophorus an verschiedenen Stationen aktiv. Nich nur in sportlicher Hinsicht, auch im Gespräch wurden sie getestet.

Im Rahmen eines Austauschprogrammes sind derzeit 11 Schüler aus Chile am Gymnasium St. Christophorus zu Gast. Auf sie wartet ein spannendes und vielfältiges Programm.

Die Dunkelheit birgt die größte Gefahr für Fahrradfahrer. Davon sind die Bezirksbeamten der Werner Polizeiwache überzeugt und tun etwas dagegen. Von Helga Felgenträger

Mit dem Auslaufen der Wienbredeschule verschwand die einzige Gemeinschaftsgrundschule aus der Stadt. Kardinal-von-Galen, Uhland und Wiehagen sind katholisch – doch das könnte sich ändern. Von Vanessa Trinkwald

Halterner Zeitung Wochen-Vorschau 3. KW

Was in dieser Woche in Werne wichtig wird

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt ist abmontiert, die ausrangierten Tannenbäume sind abgeholt. Der Terminplan füllt sich langsam wieder. Aber wirklich nur langsam. Von Jörg Heckenkamp

Zum fünften Mal innerhalb eines halben Jahres ging Mittwoch, 2. Januar 2019, ein Müllcontainer in Flammen auf. Die Polizei hat einen Verdacht, wer die Brandstiftung begangen haben könnte. Von Jörg Heckenkamp, Mario Bartlewski

Der Bürgermeister hat das Schülerparlament der Uhlandschule besucht. Dabei lernten die Kinder nicht nur ihn, sondern auch die Grundregeln der Demokratie kennen.

Alle Klassen, die beim Schulticker mitgemacht haben, konnten an einem BVB-Quiz teilnehmen. Besonders firm in Sachen schwarzgelber Fußball war dabei die 8a des Anne-Frank-Gymnasiums. Von Anna Leonie Kaiser

Das Anne-Frank-Gymnasium lädt Eltern und ihre Kinder, die im vierten Schuljahr sind, zu einem „Tag des offenen Unterrichts“ ein. Er findet statt am 1. Dezember.

Das Anne-Frank-Gymnasium und die Hochschule Hamm-Lippstadt haben einen gemeinsamen Kooperationsvertrag geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist die Stärkung des MINT-Profils.