Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arbeitslosenzahlen sinken weiter

SCHWERTE Die Arbeitslosenzahlen in Schwerte sind im Februar erneut gesunken. Insgesamt waren bei der Arbeitsagentur und der ARGE Kreis Unna 2009 Arbeitslose registriert.

28.02.2008

Damit sind 352 Personen weniger (14,9 Prozent) als noch im Februar 2007 ohne Erwerb. Ein weiteres positives Signal ist der Rückgang um 54 Arbeitslose (2,6 Prozent) im Vergleich zum Januar 2008. Die Arbeitslosenquote betrug im Februar in Schwerte 8,1 Prozent und lag damit 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Vormonat und 1,8 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr. Einzelheiten teilt die Agentur für Arbeit in einer Pressekonferenz heute Nachmittag mit.

Lesen Sie jetzt