Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Außenwelt aus Schwerte nur schwer zu erreichen

SCHWERTE Nur ein monotoner Roboter meldete sich am anderen Ende der Leitung. Erschreckt knallten manche Anrufer den Hörer gleich wieder auf die Gabel, wenn sie die verzerrte Stimme einer Bewohnerin des Hauses am Stadtpark vernahmen.

von Von Reinhard Schmitz

, 12.02.2008
Außenwelt aus Schwerte nur schwer zu erreichen

Die Bundesnetzagentur hat einem Unternehmen den Missbrauch von Telefonnummern verboten.

Wie die 74-Jährige und ihre Nachbarn kämpften auch Anwohner des Neubaugebiets Alter Dortmunder Weg mit Störungen im Telefonnetz der Stadtwerke. Mal waren sie nicht zu verstehen, mal kam kein Wort aus der Ohrmuschel. Mal wurde ein Gespräch mittendrin unterbrochen oder es war halt nur die Roboterstimme zu hören.Fehler in der Verbindung zur DOKOM Unter diesen Ausfällen litt nach Auskunft der Stadtwerke allerdings nur, wer nach auswärts telefonieren wollte. „Unser internes Netz war nicht betroffen“, erklärte stellvertretender Geschäftsführer Michael Grüll. Weil die Gespräche zwischen Stadtwerke-Kunden in Schwerte einwandfrei funktionierten, muss der Fehler irgendwo auf der Verbindung zur Dokom entstanden sein.Nadelöhr in die weite Welt „Das ist noch das Nadelöhr in die große weite Welt“, weiß Thomas Griem, der für den Aufbau des Glasfasernetzes der Stadtwerke verantwortlich ist. Deshalb werde derzeit eine zweite Strecke zur Dokom aufgebaut, um bei Störungen sofort umschalten zu können. In einem Tag- und Nachteinsatz – so lobt die 74-Jährige – habe Griem mit seinem Team ihr Telefon wieder flott gemacht. Alle Bauteile ausgetausch Ohne langes Federlesen wurde alle Bauteile ausgetauscht, die für den Störfall auch nur ansatzweise in Frage kommen konnten. Welches der Übeltäter war, muss sich jetzt bei der Kontrolle der internen Fehlerprotokolle herausstellen.

Lesen Sie jetzt