Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beethoven in der Sternstunde

SCHWERTE Elisabeth Leonskaja, die Grande Dame des Klavierspiels, hat für ihr Konzert am Sonntag, 17. Februar, in der Rohrmeisterei ein reines Beethoven-Programm gewählt. Es verspricht eine wahre Sternstunde am Bösendorfer.

von Ruhr Nachrichten

, 15.02.2008
Beethoven in der Sternstunde

Elisabeth Leonskaja.

Elisabeth Leonskaja spielt die Sonaten c-dur op. 109, as-dur 110 und c-moll 111 -  lauter Werke, die vom Pianisten Höchstleistungen verlangen. Das Schwerter Publikum darf also auf ein ganz großes Ereignis gespannt sein. Und im Publikum dürften auch diesmal zahlreiche Auswärtige sitzen: Die Nachfrage nach Eintrittskarten für dieses Konzert reichte bis nach Bielefeld und sogar Wien.  

Lesen Sie jetzt