Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Liebe zum Film verbindet

SCHWERTE Drehbuch schreiben, Regie führen, filmen, schauspielern, schneiden – die Mitglieder der Schwerter symbol-group machen alles selbst. Die sechs Schüler der Gesamtschule verbindet ihre Liebe zum Film.

29.02.2008

Was als Spaß begann, hat sich mittlerweile zu einer zeitraubenden Freizeitbeschäftigung entwickelt. Bei ihrem neuen Filmprojekt wollen es die sechs noch einmal wissen: 40 Seiten Drehbuch, 15 Schauspieler, 65 Statisten –sogar eine neue Kamera und ein Außenmikrofon haben sie für den Dreh angeschafft. Gedreht wird in Schwerte und Umgebung – das Ergebnis kann sich sehen lassen, finden die Jungs. „Die Szenen wirken wirklich real“, sind sie stolz auf das Geleistete. 

Lesen Sie jetzt