Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ergster Brotmarkt sammelte 11 111 Euro

SCHWERTE Der Verein „Ergste und Wir“ und der Ergster Brotmarkt ziehen eine zufriedenstellende Bilanz für das Jahr 2007. Der Rekord-Betrag von 11 111 Euro konnte als Bargeld oder in Naturalien (Brot und Kuchen) gespendet werden.

03.02.2008

Als Erfolgsgarant nennt Vereinssprecher Friedrich-Wilhelm-Vogt die Zusammenarbeit mit dem Gartencenter Augsburg, auf dessen Gelände Backspezialitäten wie das Pannekauken-Brot verkauft werden durften. Mit dem Geld wurden zahlreiche Projekte, Vereine und Institutionen unterstützt. Von Disco Ergste bis Hospiz Das Geld ging an die Schwerter Tafel, den Verein Kinderarmut Schwerte, die evangelische Johannis Disco Ergste, den evangelischen Kindergarten, den Kindergarten Mauseloch, den städtischen Kindergarten Regenbogen, den Kindergarten Lilliput, den Kindergarten Windrad, die Grundschule Villigst, die Grundschule Ergste, das Friedrich-Krahn-Zentrum Seniorenheim, die evangelischen Seniorenheime in Schwerte, den Verein Heiligabend nicht allein, die Gruppe Arbeitskreis Asyl, die Sucht- und Drogenberatung Unna, das Hospiz Schwerte, die Stolpersteine Schwerte und das St. Johannes Kinderheim Westhofen. 

Lesen Sie jetzt