Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Filmfans können „Hallöchen aus Ergste“ jetzt auf DVD daheim genießen

Hallöchen aus Ergste

Die Kino-Vorstellungen von „Hallöchen aus Ergste“ waren ausverkauft. Deshalb bringen Elias Passavanti und Gunther Gerke ihren Ergster Kultfilm in einer limitierten Auflage als DVD heraus.

Ergste

09.01.2019
Filmfans können „Hallöchen aus Ergste“ jetzt auf DVD daheim genießen

Gunther Gerke (l.) und Elias Passavanti - jetzt auch auf DVD. Foto Passavanti

Nach zahlreichen ausverkauften Kinovorstellungen erreichten die beiden etliche Anfragen, ob man das Werk nicht auch als DVD erwerben könnte. Dieser Bitte kommt die Gervanti Filmproduktion nun nach. Ab sofort ist „Hallöchen aus Ergste“ bei Edeka Patzer in Ergste und bei den Kinovorstellungen im „Kino in Ergste“ zum Preis von 10 Euro erhältlich.

Premiere des zweiten Teils

Schon bald steht hier auch die Premiere von „Hallöchen aus Ergste - Teil 2“ ins Haus. Außer zahlreichen Beiträgen über interessante Menschen aus dem größten Schwerter Ortsteil, wird es sogar einen Ergster Krimi innerhalb des neuen Films geben. Vorstellungstermine werden in Kürze bekannt gegeben.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt