Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Morgenthal sitzt nun auch im Rat

In der Stadt Unna

16.05.2007

Schwerte Carsten Morgenthal In Schwerte gehört (Bild) als Stadtsprecher zur Verwaltung ? in Unna gehört er künftig zum Rat der Stadt. Gestern entschied sich der gelernte Jurist, sein Mandat als Ersatzkandidat der CDU im Rat seiner Heimatstadt anzunehmen. Dort hatten die Christdemokraten im Rat der Stadt ihren Fraktionsvorsitzenden, Theo Ehrlich, abgewählt. Der zog die Konsquenzen und verzichtete ganz auf sein Ratsmandat. Erster Nachrücker der Christdemokraten für einen Sitz im Rat ist Morgenthal. Dort kann er dann auch gemeinsame Zeit mit seiner Ehefrau Patricia verbringen: Denn die ist schon Ratsfrau. Für Morgenthal kam die Nachnominierung überraschend, denn er war bei der Kommunalwahl gar nicht angetreten. Lediglich als Stellvertreter für den Fraktionschef Theo Ehrlich hatte er sich in dessen Wahlkreis Unna-Massen zur Verfügung gestellt. Der Einzug in den Rat hatte Morgenthal nach eigenem Bekunden ziemlich überrascht. ?Damit konnte man gar nicht rechnen?, kommentierte der Stadtsprecher. hm

Lesen Sie jetzt