Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Städtepartnerschaften werden gepflegt

SCHWERTE Auch im Jahr 2008 werden die unterschiedlichen Beziehungen zwischen der Stadt Schwerte und ihren europäischen Partnerstädten weiter gepflegt. Zahlreiche interessante Begegnungen stehen auf dem Programm.

22.02.2008

So ist für die Zeit vom 28. April bis 1. Mai der Besuch einer Delegation aus Cava dei Tirreni geplant. Begleitet wird diese durch den Bürgermeister Luigi Gravagnuolo. Der nächste Besuch steht Ende Juni an: Unter der Führung von Bürgermeister Lev Travnev besucht eine offizielle Vertretung aus Pjatigorsk die Ruhrstadt. Begleitet wird die Gruppe durch Mitglieder des Arbeitskreises Pjatigorsk- Schwerte. Bevor am 23. Mai Gäste aus Hastings in Schwerte eintreffen werden, besucht Bürgermeister Böckelühr bereits vorher die finnische Partnerstadt Leppävirta. Während dieser Zeit findet auch ein Verwaltungsaustausch zwischen beiden Städten statt. Ein weiterer Besuch ist für den Zeitraum von Mai bis Juni geplant: Hier werden Schüler aus der polnischen Partnerstadt Nowy Sacz erwartet. Zusätzlich stehen weitere Ereignisse an. So ist Pfingsten der Termin der Familienbegehung in Labussière und der des Besuches in Béthune. In Allouagne findet ein Familientreffen statt, und im Sommer ist eine Familienfahrt nach Leppävirta geplant. Der Herbstbesuch in Hastings soll voraussichtlich in der Zeit vom 19. bis 22. September stattfinden.   Für die nächste Jahreshauptversammlung am Dienstag, 11. März, ist geplant, den neuen Vorstand der Städtepartnerschaftsgesellschaft zu wählen.

Lesen Sie jetzt