Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zahngold brachte 40.000 Euro

SCHWERTE Stolze 40.000 Euro kann der Verein Schwerter Zahnärzte helfen heute Abend im Museum dem Verein der Essener Tumorforschung übergeben.

12.02.2008
Zahngold brachte 40.000 Euro

Sammeln Zahngold für den guten Zweck: die Zahnärzt vom Verein "Schwerter Zahnärzte Helfen".

Gesammelt wurde das Geld bei Jubiläen und Geburtstagen, vor allem aber von Schwerter Bürgern, die den Zahnärzten alte Brücken und Füllungen aus Gold für den guten Zweck überließen. Verein wurde 2006 gegründet 2006 wurde der Verein „Schwerter Zahnärzte helfen“ gegründet. 85 Prozent von Schwertes Dentisten sind darin engagiert. Das Vereinsziel ist, soziale Projekte mit medizinischem Hintergrund zu unterstützen, die einen direkten Bezug zu Schwerte und der Region haben. Heute Abend um 20 Uhr ist es endlich soweit. Im Museum soll nicht nur der symbolische Scheck an das Tumorzentrum übergeben werden. Bei dem Festakt hält der Chef des Tumorzentrums, Professor Siegfried Seeber, auch einen Vortrag über die Arbeit des Zentrums und das Langzeitüberleben bei metastasierenden Tumoren.

Lesen Sie jetzt