Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dritte Anbindung für Klockenberg

SELM Das geplante Baugebiet "Am Klockenberg" in Selm soll nun doch eine dritte Anbindung erhalten. Dies sieht eine Verwaltungavorlage vor, die der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt bei seiner Sitzung am 14. Februar diskutieren wird. Die neue Anbindung soll von der Neuen Werner Straße aus erfolgen.

von Von Theo Wolters

, 06.02.2008
Dritte Anbindung für Klockenberg

In diesem Bereich könnte die Anbindung des Neubaugebiets Am Klockenberg zur Neuen Werner Straße erfolgen.

Bisher waren Anbindungen lediglich von der Südkirchener Straße und Alten Werner Straße vorgesehen. Dagegen hatten Anwohner protestiert. Sie befrüchten so noch mehr Verkehr auf der Alten Werner Straße. Den größten Teil des Anliegerverkehrs übernehmen Die Ergänzung zum Bebauungsplan sieht nun auch einzelne Quartiere vor, die jeweil von einer Erschließung zu erreichen sind.Der größte Teil des Anliegerverkehrs soll das Wohngebiebt über die nun dritte Anbindung erreichen.  

Lesen Sie jetzt