Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Silvia Wiethoff
Redaktion Haltern
Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen und hinter jeder Zahl steckt eine ganze Welt. Das macht den Journalismus für mich so spannend. Mein Alltag im Lokalen ist voller Begegnungen und manchmal Überraschungen. Gibt es etwas Schöneres?

Halterner Zeitung Bilanz Stadtradeln

Zweimal Platz 1 für die Seestadt - Halterner sind beim Stadtradeln nicht zu bremsen

Beim Stadtradeln gibt es nur Gewinner, denn die Teilnehmer legen Kilometer gesund und umweltgerecht zurück. In zwei Kategorien liegt die Seestadt sogar auf Platz eins in der Metropole Ruhr. Von Silvia Wiethoff

Mit 82 Jahren ist Heinz Höhnerhaus, der sich nicht nur Verdienste bei der Restaurierung von Schloss Sythen erwarb, verstorben. Ein Nachruf. Von Silvia Wiethoff

Bei Arbeiten unterhalb der Antoniusbrücke am Stockwieser Damm spielen große Betonplatten eine Rolle. Wir erklären, was dort gemacht wird. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Zeitumstellung

Dauerhafte Sommer oder Winterzeit? - Was wünschen sich die Halterner?

Dauerhafte Sommer- oder Winterzeit? Da hat jeder eigene Wünsche. Wenn es um den Schlaf seiner Schüler geht, spielt das Zeitmodell aber keine Rolle, meint Schulleiter Frank Cremer. Von Silvia Wiethoff

Als sich Lisa Aust über Tragetücher und -hilfen erkundigte, war die Auswahl verwirrend. Jetzt bietet die junge Mutter selbst einen Beratungsservice an. Von Silvia Wiethoff

Die Grünen jubeln, die CDU muss Federn lassen, die SPD stürzt ab, die AfD liegt vor der FDP - so lässt sich das Ergebnis der Europawahl in Haltern zusammenfassen. Wir liefern die Analyse. Von Silvia Wiethoff

Ein Sythener Ehepaar ist Opfer eines Trickbetrugs geworden. Die Täter hatten es auf den Schmuck und das Geld abgesehen und nutzten dafür eine klassische Masche. Die Polizei rät zur Vorsicht. Von Silvia Wiethoff

Das Freibad Sythen wird am 30. Mai (Christi Himmelfahrt) eröffnet. Der Saisonstart ist mit einem besonderen Höhepunkt für die ganze Familie verbunden. Von Silvia Wiethoff

Über 6600 Halterner haben bisher Briefwahl beantragt, um ihre Stimme fürs EU-Parlament abzugeben. Einige Unterlagen wurden von der Stadt per Luftpost verschickt. Von Silvia Wiethoff

Eine Mulde für die Versickerung von Regenwasser in der Nähe einer Kinderspielfläche sorgt für Ärger. „Das geht gar nicht“, sagen Eltern und Anwohner. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Kirchenstreik

Maria 2.0 in Haltern - Frauen ziehen nach einer Woche Kirchenstreik Bilanz

Mit der Protestaktion Maria 2.0 kämpfen Frauen für Gleichberechtigung in der katholischen Kirche. Ihr Weg ist noch lang. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Verbrechen in Haltern

Mord am Stausee: Der Tod von Uta Schaap wirkt bis heute nach

An einem warmen Sommertag 1993 herrscht Hochbetrieb am Halterner Stausee, als Uta Schaap dort auf einem Waldweg auf ihren Mörder trifft. Der Zufallsmord verstört bis heute. Von Silvia Wiethoff

Vor zwei Jahren beteiligten sich 179 Halterner an der Klimaschutz-Kampagne Stadtradeln. Die Feuerwehr Haltern ist diesmal auf jeden Fall schon dabei. Von Silvia Wiethoff

Noch einmal hat ein Sprengstofftransport das Gelände der ehemaligen Wasag in Sythen verlassen. Das letzte Kapitel der 120 Jahre alten Firmengeschichte ist geschrieben. Von Silvia Wiethoff

An schönen Sommertagen ist es für die Wasseraufsichten im Freibad Sythen nicht immer leicht, die Übersicht zu behalten. Das soll sich in dieser Saison ändern. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Mehrgenerationenprojekt

Idee vom Mehrgenerationenhaus stößt in Haltern auf größere Resonanz

Das neue Mehrgenerationenprojekt in Haltern hat jetzt einen Namen: „Buntes Wohnen Haltern“. Die Planung wird langsam konkreter. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Münsterstraße

Bewohner des Dachgeschosses ist beim Brand ums Leben gekommen

Der Bewohner der Dachgeschosswohnung an der Münsterstraße ist bei dem Brand ums Leben gekommen. Die Straßensperrung bleibt vorerst bestehen. Das kaputte Haus macht weiter Probleme. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Feuerwehr-Großeinsatz

Toter nach Brand in Wohnung an der Münsterstraße gefunden - Straße weiterhin gesperrt

Nach dem verheerenden Feuer an der Münsterstraße ist in der Nacht eine tote Person in der Wohnung gefunden worden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Straße bleibt gesperrt. Von Eva-Maria Spiller, Kevin Kindel, Silvia Wiethoff

Für einen Auftritt bei der White Night bringt Maxime Shakir ihre Berliner Band Mojo Island mit nach Haltern. Im Interview verrät sie, warum sie sich auf den Kolping-Treff so freut. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Sappeure Haltern

Sappeure bilden die Spezialeinheit der Halterner Schützengilde

Ein Schützenfest der Gilde Haltern ohne Sappeure und Schanzensturm wäre wie ein Oktoberfest ohne Tracht und Schuhplattler. Die Spezialeinheit der Schützen erfüllt besondere Aufgaben. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Dienst statt Party

Junge Leute, die am 1. Mai arbeiten müssen: „Es ist ein bisschen deprimierend“

Arbeiten am 1. Mai ist für viele junge Leute in Haltern ein ganz harter Brocken. Schließlich will keiner das Event des Jahres mit Kreativwagen, Musikboxen und Kühlgeräten verpassen. Von Silvia Wiethoff

Der Pflegenotstand macht sich auch in Haltern bemerkbar. Wer beispielsweise auf der Suche nach einem ambulanten Pflegedienst ist, muss schon zu Kompromissen bereit sein. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung „Hike“ der Pfadfinder

Pfadfinderinnen schlagen sich alleine durch und landen in einem Partykeller in Sythen

Alle reden vom Klimaschutz. Jeden Freitag gehen dafür junge Menschen auf die Straße. Die Pfadfinder setzen bei ihren Wanderungen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in die Tat um. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Bienen in der Westruper Heide

Imker Udo Pfingst fühlt sich vom Kreis aus der Westruper Heide gemobbt

Imker Udo Pfingst hat seine Bienenvölker aus der Westruper Heide abgeholt. Das sei überraschend, reagiert ein Sprecher des Kreises Recklinghausen. Es gibt aber eine Vorgeschichte. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Kaminbrand vermeiden

Nach Kaminbrand in Sythen gibt ein Schornsteinfeger Tipps zum Brandschutz

Ein Kaminfeuer ist gemütlich und sorgt für eine schöne Atmosphäre. Beim Betrieb einer Feuerstätte sollten einige Grundsätze beachtet werden. Am Donnerstag gab es einen Feuerwehreinsatz. Von Silvia Wiethoff

Schon 2014 stimmte die Politik für die Einführung des Sozialen Arbeitsmarkts in Haltern. Nach Erinnerung durch die SPD-Fraktion wird das Konzept jetzt umgesetzt. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Halterner Stausee

Polizei und Ordnungsamt bereiten sich auf den 1. Mai in Haltern am See vor

Für die jungen Leute steht in Haltern am 1. Mai der Spaß im Vordergrund. Die Stadt Haltern und die Polizei sind für die Sicherheit verantwortlich. So kommen beide Seiten zusammen. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Stadt vor Gericht

Kein Betreuungsplatz fürs Kind - Halterner Mutter verklagt die Stadt Haltern

Zwei Wochen nach der Geburt ihres Sohnes meldete eine Halternerin bei der Stadt den Bedarf für einen Betreuungsplatz ab erstem Lebensjahr an. Jetzt trafen sich beide Parteien vor Gericht. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Pflege des Plattdeutschen

In Lippramsdorf ist der Weg für Ortstafeln mit dem plattdeutschen Zusatz Ranstrop geebnet

Von manchem wird die Initiative um die Ergänzung des plattdeutschen Namens Ranstrop auf Lippramsdorfer Ortsschildern belächelt. Für andere gehört sie zur Kulturpflege. Von Silvia Wiethoff

Seinen zwei Kindern will er zeigen, dass „man selbst unmöglich scheinende Ziele erreichen kann“. Jetzt steht Oliver Baltz (36) kurz vor einem Auftritt in der größten Rockband der Welt. Von Silvia Wiethoff