Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SKC 2 legte Erfolgs-Grundstein in der Abwehr

Korfball: Zum Ende der Feld-Saison

24.05.2007

Die Korfballer des Schweriner KC machten mit zwei Siegen am zweiten Spieltag den Landesliga-Titelgewinn auf dem Feld perfekt. Im Topspiel hatte das junge SKC-Team mit 7:3 gegen die Korbjäger Lünen 1 (2.) mit 4:2 die Nase vorn. Den Grundstein zum Erfolg habe sein Team in der Verteidigung gelegt, berichtete Schwerins Geschäftsführer Otto Halberstadt. Die B-Jugend des Schweriner KC ging mit vier Siegen am Rückrundenspieltag als Tabellenerster über die Ziellinie. Das Spitzen-Duell mit dem HKC Albatros (2.) entschied der SKC mit 6:4 für sich. Beste Korbschützin war Saskia Kriebel mit acht Treffern. Den einzigen Punkt hatte Schwerin am ersten Spieltag beim 2:2 gegen den KV Adler Rauxel (3.) abgegeben D-Jugend: Ein schönes Abschiedsgeschenk mit dem Gewinn der Meisterschaft machte die D-Jugend des Schweriner KC 1 ihrem Trainer Lukas Edeler, der nach den Sommerferien für ein Jahr nach Tschechien geht. Die beiden Top-Scorer Janick Keßler und Pascal Demuth (je 12 Treffer) führten ihr Team zu vier Siegen in vier Spielen. Zweiter wurde der HKC Albatros durch ein 3:0 gegen den KV Adler Rauxel. Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte konnte der HKC Albatros einen Titelgewinn in der jüngsten Altersklasse - bei der F-Jugend - bejubeln. Der Gewinn der Meisterschaft war zugleich ein gelungenes Geburtstagsgeschenk für Co-Trainer Marc Lüßer, der 18 Jahre alt wurde. Mit drei Siegen und drei Unentschieden (zweimal 0:0 gegen Schwerin sowie 1:1 gegen Rauxel) führte der HKC am Ende die Tabelle an. Laureen Soth steuerte am zweiten Spieltag fünf Körbe bei. Der HKC bekam am Ende Schützenhilfe vom KV Adler, der Schwerin (2.) mit einem 1:0 die einzige Niederlage beibrachte. Fazit nach dem letzten Abpfiff der Feld-Saison: Bei den Jugendlichen sammelte der Schweriner KC (B, C, D) drei Titel ein. Zweimal wurde der HKC Albatros (E, F) Erster. -as

Lesen Sie jetzt