Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So hoch sind die Beiträge

WERNE Die Hockeyabteilung hat sich über die erhöhten Beiträge beklagt, die mittlerweile echte Sorgen um den Etat erzeugen. Wir haben recherchiert. So viel müssen die Stockartisten zahlen.

von Von Dominik Möller

, 22.02.2008

An den Deutschen Hockey Bund (DHB) muss die Hockey-Abteilung des TV Werne – gemäß Mitgliederzahl – pro Mitglied 2 Euro entrichten. Spielerpässe für Erwachsene kosten zusätlich 12,50 Euro – Jugendliche zahlen 5 Euro. Insgesamt zahlt der TV dem DHB 350 Euro. Pro Mitglied nimmt der Westfälische Hockey Verband (WHV) 4 Euro – Spielerpässe kosten Pauschal 7 Euro, zwischen Jugendlichen und Erwachsenen wird nicht unterschieden. Alles in allem entrichtet der TV an den WHV 400 Euro.  „Es geht auf Kosten der kleinen Vereine“, sagt Abteilungsleiter André Wagner. Die Kosten für‘s laufende Jahr seien gedeckt – Rücklagen machen es möglich. „Im kommenden Jahr werden wir allerdinge eine Etaterhöhung beim Hauptverein beantragen“, so Wagner im Gespräch mit unserer Zeitung.

Lesen Sie jetzt