Stadtbetrieb EUV

Stadtbetrieb EUV

Die neuesten Corona-Bestimmungen machen es schwieriger. Auf den „Ickern-Rundgang“ will aber der Verein Mein Ickern nicht verzichten. Vorsitzender Marc Frese: „Das Anliegen ist zu wertvoll.“ Von Ronny von Wangenheim

Schon im März musste die Castrop-Rauxeler Sammelaktion „Platzverweis dem Dreck“ aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Auch der Nachholtermin fällt nun der aktuellen Situation zum Opfer. Von Marius Paul

Der Stadtbetrieb EUV zieht eine positive Bilanz der abgeschlossenen Grünabfallsammlung. Bei insgesamt 4000 Anlieferungen wurden 430 Tonnen Grünabfall entsorgt. Ein anderes Angebot besteht noch. Von Thomas Schroeter

Am Dienstag (20.10.) finden erneut Warnstreiks statt. Betroffen davon sind unter anderem das Bürgerbüro sowie die Müllabfuhr und die Straßenreinigung. Und auch Kita-Eltern könnte es treffen. Von Tabea Prünte

Für den Landwehrbach-Umbau in der Altstadt muss die Schillerstraße länger gesperrt bleiben als gedacht. Der EUV sprach zunächst von einer bis zwei Wochen. Das wurde nach hinten korrigiert. Von Thomas Schroeter

Die Castrop-Rauxeler Müllabfuhr fährt ab kommenden Montag neue Touren und der Abfallkalender wird somit hinfällig. Abgeholt wird der Müll trotzdem, jedoch an veränderten Abfuhrtagen. Von Inka Hermanski

Wegen Corona war‘s verschoben, nun wird’s nachgeholt: Die Aktion zur Säuberung von Castrop-Rauxel findet diesmal im Herbst statt. Jetzt können sich alle, die mit aufräumen wollen, sich anmelden. Von Tobias Weckenbrock

Die Stadt hat den Zuschlag für das alte Kraftwerksgelände an der B235 erhalten. Dort sollen einmal ein Sportplatz für drei Vereine, eine neue Feuerwache und der neue Recyclinghof entstehen. Von Thomas Schroeter

Manchmal können schon die kleinsten Handlungen große Auswirkungen haben. Im Fall von Flexarbeiten beim EUV musste am Mittwoch die gesamte Belegschaft die Gebäude am Westring verlassen. Von Nora Varga

Die kostenlose Grünsammlung des EUV kommt an. In den ersten zwei Wochen gab es schon 1100 Anlieferungen auf dem Bringhof am Deininghauser Weg. Bei der Anlieferung sollte man einige Dinge beachten. Von Thomas Schroeter

Schlimme Schlaglochpisten gibt es in Castrop-Rauxel reichlich. Drei davon nimmt sich der Stadtbetrieb EUV jetzt vor. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch (23.9.) und sollen bis November dauern. Von Thomas Schroeter

Der ökologische Umbau des Landwehrbachs geht jetzt auch an der Schillerstraße in Castrop weiter. Wie der EUV mitteilte, muss die Straße dafür mehrere Tage voll gesperrt werden. Von Thomas Schroeter

Der Herbst ist traditionell die Zeit, in der in den Gärten Kompost ausgebracht wird. Wer keinen eigenen Kompost hat, kann ihn kostenlos vom EUV Stadtbetrieb bekommen. Nur eins ist zu beachten.

Der große „Platzverweis dem Dreck“ konnte im Frühjahr wegen des Coronavirus nicht stattfinden. Er ist nun für Oktober geplant. Aber ein paar Castrop-Rauxeler wollten darauf nicht warten. Von Tobias Weckenbrock

Wer Grünabfälle aus seinem Garten zu entsorgen hat, kann das ab Montag, 7.9., auf dem EUV-Bringhof in Ickern wieder kostenlos tun. Auf Wunsch hat der EUV das Angebot diesmal ausgeweitet. Von Thomas Schroeter

Der EUV will jetzt an drei Straßen die Gehwege sanieren. Gerade an der Thomasstraße in Castrop werden die Arbeiten sehr umfangreich ausfallen. Das hat auch mit der Bennertorbrücke zu tun. Von Thomas Schroeter

Fünf Tage lang hielt eine ausgebüxte Kobra Herne und Castrop-Rauxel im Sommer 2019 auf Trab. Das ist jetzt ein Jahr her. Doch die Kostenfrage ist immer noch nicht geklärt, die Akte nicht zu.

Castrop-Rauxel ist vielen Bürgern zu dreckig. Seit Jahren tun sie etwas dagegen. „Platzverweis dem Dreck“ heißt die Aktion. Im März fiel sie Corona-bedingt aus. Nun steht ein neuer Termin fest. Von Uwe von Schirp

Für acht Stunden ist die Klöcknerstraße am Samstag (15.8.) im Süden von Habinghorst gesperrt. Das betrifft auch Wochenend-Einkäufer im „Castrop-Park“ und Besucher des EUV-Bringhofs. Von Uwe von Schirp

Die Anwohner der Holzstraße und im Sandweg wunderten sich am Dienstagabend. Ein großer Kesselwagen parkte in der Straße. Der EUV weiß Näheres.

Die Friedhofstraße in Ickern muss ab Anfang August gesperrt werden. Grund ist der Umbau der Bushaltestellen. Ab dem 5. August fahren die Busse dann eine Umleitung.

Für Klimaschutz und bessere Fahrradwege: Nach der Absage im Mai findet die Aktion Stadtradeln in Castrop-Rauxel doch noch statt. Jeder kann mitmachen. Und: Das Projekt verfolgt klare Ziele. Von Joel Kunz

Der Stadtbetrieb EUV kündigt Bauarbeiten an, die auch komplette Straßensperrungen nötig machen sollen. Es geht um neue Fahrbahndecken auf zwei renovierungsbedürftigen Straßen. Von Thomas Schroeter

Die Römerstraße wird in Sachen Bauarbeiten zur Dauerbelastung für alle Anwohner und für alle Verkehrsteilnehmer zwischen der B235 und der Wartburgstraße. Ab Montag (20.7) wird wieder gesperrt. Von Thomas Schroeter

Endlich passiert etwas am Krickesteg, der Fußgängerbrücke über den Altstadtring. Für eine Gesamtsanierung waren 450.000 Euro genannt worden, der EUV investiert jetzt 200.000 in Ausbesserungen. Von Thomas Schroeter

Die prekären Wohnverhältnisse im Mehrfamilienhaus an der Wittener Straße sind nach unserem Video-Bericht, aber auch schon seit der Corona-Quarantäne bekannt. Im Juni haben Bewohner aufgeräumt. Von Beate Dönnewald