Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Otgerus-Schützen zielen sicher

29.02.2008

Otgerus-Schützen zielen sicher

<p>Die Pokalgewinner des Bataillonsschießens der Otgerus-Schützen mit Vorsitzendem Helmut Könning (rechts) und Oberst Heinrich Krieger (links). Heming</p>

Stadtlohn Drangvolle Enge herrschte auf der Schießsportanlage am Losbergpark. Der Grund: das Bataillonsschießen des Bürgerschützenvereins St. Otgerus. Um Pokalehren wurde in den Disziplinen "Luftgewehr aufgelegt" über zehn Meter und "Kleinkaliber aufgelegt" über 50 Meter in verschiedenen Altersklassen gekämpft. Den hohen Stellenwert dieses schießsportlichen Ereignisses unterstrich einmal mehr die große Zahl derjenigen Schützen, die sich im sportlichen Wettkampf einen teilweisen harten Kampf um die ausgesetzten Trophäen lieferten.

Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Altersgruppen wurden vom Schützenvereinsvorsitzenden Helmut Könning sowie vom Oberst Heinrich Krieger mit goldenen, silbernen und bronzenen Plaketten als Zeichen ihrer Erfolge ausgezeichnet. Abschließender Dank galt der Schießsportabteilung, die dieses Schießsportereignis jederzeit "fest im Griff" hatte. he

Lesen Sie jetzt