Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schäferhundeverein feiert Jubiläum

11.02.2008

Schäferhundeverein feiert Jubiläum

<p>Manfred Schweda mit dem Wanderpokal und seinem erfolgreichen Hund "Jessy vom Herdhof". Heming</p>

Stadtlohn 75 Jahre besteht der Stadtlohner Schäferhundeverein - so stand auch das Jubiläum im Blickpunkt der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Der Rechenschaftsbericht nebst Kassenbericht fand die Aufmerksamkeit der Versammlungsteilnehmer, bevor die Wahlen anstanden. Schnell einig waren sich die Schäferhundezüchter in der Besetzung der Vorstandsämter. Klaus Doods (erster Vorsitzender), Johannes Schwinning (stellvertretender Vorsitzender und Schriftwart), Wolfgang Stoots (Kassenwart), Andreas Naßmacher (Übungswart), Otger Steinbach (Zuchtwart) und Uwe Kern (Jugendvertreter) wurden einstimmig gewählt.

Mit Beifall bedacht wurden die Ehrungen von Norbert Schulte, Jürgen Kropp und Johannes Schwinning, die auf 40- beziehungsweise 25-jährige Mitgliedschaft im Schäferhundeverein zurückblicken konnten. Für die besten Prüfungen 2007 wurde Manfred Schweda mit dem Wanderpokal ausgezeichnet. Mit "Jessy vom Herdhof" konnte er beispielsweise in der Fährtenprüfung die höchstmögliche Punktzahl von 100 erreichen. he

Das 75-jährige Vereinsbestehen soll am 28. September auf dem Vereinsgelände Am Esch mit einer großen Jubiläumsschau gefeiert werden. Weiterhin beschloss die Versammlung, am 12. April und 4. Oktober verschiedene Hundeprüfungen durchzuführen.

Lesen Sie jetzt