Stadtmuseum Werne

Stadtmuseum Werne

Das Stadtmuseum sucht für eine Ausstellung Schulbücher, Dokumente, Bilder – und die kleinen Geschichten und Erinnerungen drumherum. Wo waren Sie, liebe Werner, als die Mauer fiel? Von Vanessa Trinkwald

Hocker basteln, ein Gewinnspiel und die Abschlusspräsentation von „Werne up‘n Patt“: Mit vielen Aktionen laden die Verantwortlichen des Stadtmuseums zum Museumstag am Sonntag, 19. Mai, ein.

Die Leitung möchte in naher Zukunft das erste Obergeschoss der Dauerausstellung im Stadtmuseum umgestalten. Finanzielle Unterstützung erhofft man sich aus dem NRW-Fonds „Heimat-Zeugnis“. Von Julian Reimann

Weite Wege zum Arbeitsplatz sind kein Phänomen der Moderne – auch wenn es zunächst den Anschein hat. Die Ausstellung „ArbeitsWege“ will das verdeutlichen. Seit Donnerstag im Werner Kino. Von Felix Püschner

Das Stadtmuseum bietet in Kooperation mit der Stiftung Zauberkunst Einblicke in die Mysterien der Zauberei. Uwe Schenk und Volker Lohmann bringen bei einem Workshop erste Tricks bei. Von Julian Reimann

Es ist ein besonderer Hingucker zur Advents- und Weihnachtszeit - im Museumsgarten sind seit Donnerstag 25 lebensgroße Figuren anzuschauen.

Die Kulturstiftung des Bundes hat dem Stadtmuseum Werne Fördermittel in Höhe von 133.300 Euro zugesagt - und damit den Weg freigemacht für ein auf zwei Jahre angelegtes Projekt zum Thema "Mobilität". Von Vanessa Trinkwald

Ein Besucher wandelt durch die neue Sonderausstellung des kleinen Heimatmuseums in Werne. Bei jedem Schritt knarzen die Holzdielen. Alte Veranstaltungsplakate säumen seinen Weg. Sie erzählen von Kammerchören Von Vanessa Trinkwald

Nach 37 Jahren endet nun offiziell ihre Karriere als Museumsleiterin in Werne. Heidelore Fertig-Möller geht in Rente. In ihrer Freizeit will sie sich als Gästhörerin weiterhin der Geschichte widmen und Von Sylvia vom Hofe

Im Kulturamt der Stadt Werne stapeln sich die Bewerbungen für die Stelle der Stadtmuseumsleitung. Unter den Bewerbern gibt es einen leichten Frauenüberschuss. Die Stadt will nun alle Zusendungen sorgfältig prüfen. Von Daniel Claeßen

Nach Jahrzehnten auf dem Dachboden

Gedenktafel für Werner Gefallene jetzt im Museum

Welche Soldaten aus Werne fielen in den Kriegen 1813 bis 1815, 1866 und 1870/71? Die Antwort gibt seit 1888 eine Holztafel. Die war viele Jahrzehnte einfach auf dem Dachboden abgestellt. Bis zum Januar 2016. Von Helga Felgenträger